Galaxy Buds+ im Video: Die Gratis-Kopfhörer für Galaxy S20-Vorbesteller

In wenigen Tagen stellt Samsung das Galaxy S20 Ultra und dessen Schwestermodelle vor. Wie üblich werden die frischen Premium-Smartphones von passendem Zubehör begleitet. Gerüchten zufolge sollen Vorbesteller des High-End-Smartphones für 2020 beispielsweise die neuen kabellosen Kopfhörer Galaxy Buds+ kostenlos dazu erhalten können. Sie sind schon jetzt in einem Hands-On-Video zu sehen.

Wer sich also noch Gedanken darüber macht, ob er oder sie das Galaxy S20, Das S20+ oder sogar das besonders beeindruckende Galaxy S20 Ultra vorbestellen sollte, für den könnte das Hands-On-Video von Roland Quandt besonders interessant sein. Dem Tech-Spezialisten zufolge verkaufte ein europäischer Händler ihm die Galaxy Buds+ ein wenig verfrüht, schließlich sollen sie erst ebenso wie die neuen High-End-Smartphones am 11. Februar vorgestellt werden.

AKG, aber kein ANC

Wie schon die erste Generation der kabellosen In-Ear-Kopfhörer tragen auch die Samsung Galaxy Buds+ den Markennamen AKG auf der Verpackung. Zur Erinnerung: 2016 übernahm der Technik-Riese aus Südkorea den Audio-Spezialisten Harman, zu dem wiederum Marken wie AKG, Harman/Kardon und JBL gehören.

Auch wenn AKG eine gute Audioqualität verspricht, bieten die Galaxy Buds+ zumindest nicht alle Features, die man aktuell von High-End-Kopfhörern erwarten könnte. ANC, also Active Noise Cancelling (zu Deutsch: aktive Geräuschunterdrückung), ist nicht an Bord. Ein solides Trostpflaster: Samsung hat die Akkus der Ohrhörer sowie des Lade-Cases vergrößert, so dass die Laufzeit nun noch etwas länger ausfällt. Weitere Infos liefert euch der detaillierte Vergleich zwischen Galaxy Buds und Galaxy Buds+.

Guter Vorbestellerbonus

Mit den kostenlosen Bleutooth-Kopfhörern hat Samsung sich einen ordentlichen Vorbestellerbonus überlegt. Wer die Galaxy Buds+ separat kaufen möchte, soll immerhin knapp 170 Euro dafür bezahlen müssen. Gehört ihr nicht zu den Vorbestellern des Galaxy S20 Ultra und seiner Schwestermodelle, müsst ihr natürlich nicht auf Kopfhörer verzichten. Quandt zufolge liegt Samsungs neuen High-End-Smartphones in jedem Fall ein kabelgebundener AKG-Kopfhörer mit USB-C-Anschluss bei.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy S21 vs Galaxy S20: Lohnt sich das Upgrade?
David Wagner
Nicht meins10Wie schlägt sich das Galaxy S21 im Vergleich mit dem Vorgänger?
Nachdem Samsung das Galaxy S21 vorgestellt hat, stellt sich die Frage: Lohnt sich das Upgrade vom Galaxy S20? Wir vergleichen die beiden Smartphones.
Android 11 für Galaxy S20, S10 und Co.: Samsung versorgt nächste Geräte
David Wagner
UPDATEAuch Samsung verbreitet bald endlich das Update auf Android 11 für ihre Geräte
Samsung hat bekannt gegeben, wann das Update auf One UI 3.0 und Android 11 für Galaxy-Geräte erscheint: Das ist der Zeitplan.
Galaxy S21 als Vorbild: Erschei­nen auch Galaxy A52 und Co. ohne Zube­hör?
CURVED Redaktion
Selbst für das Flaggschiff Galaxy S21 Ultra fällt der Packungsinhalt spärlich aus
Samsung liefert das Galaxy S21 ohne Kopfhörer und Netzteil aus. Dieses Vorgehen könnte Schule machen – und auch in der Mittelklasse Einzug halten.