Galaxy F statt Galaxy S6? Samsungs neues Aushängeschild

Her damit !40
Das Samsung Galaxy F scheint wie das HTC One M8 in einem Metallgehäuse zu stecken
Das Samsung Galaxy F scheint wie das HTC One M8 in einem Metallgehäuse zu stecken(© 2014 Twitter/evleaks)

Evan “Evleaks“ Blass hat einmal mehr zugeschlagen und ein angebliches Pressebild des Samsung Galaxy F per Twitter veröffentlicht. Das künftige Samsung-Flaggschiff erinnert mit seinem Metallgehäuse etwas an das HTC One M8 und soll laut einer anonymen Quelle die Galaxy S-Serie ablösen.

Im Vergleich zu dem zuvor geleakten Bildmaterial vom angeblichen Galaxy S5 Prime sieht das Galaxy F mit seiner Metallschale und der klaren Abgrenzung von Kamera und Blitz anders genug aus, um doch ein eigenes Gerät zu sein – zuvor waren beide Namen für dasselbe neue Premium-Flaggschiff der Südkoreaner gehandelt worden. Diese Beobachtung deckt sich mit Hinweisen, die Blass zugespielt wurden, laut denen das Galaxy F als Ersatz für die Galaxy S-Reihe dienen soll. Das würde bedeuten, dass es im nächsten Jahr kein Samsung Galaxy S6 geben wird.

Vorstellung erst im Herbst?

Zur Hardware des Galaxy F verriet der Tippgeber gegenüber Blass, dass ein Snapdragon 805 mit 2,7-GHz-Quad-Core das Gerät antreiben soll. Das 5,3-Zoll-Display würde mit 2560 x 1440 Pixeln QHD-Auflösung bieten – so wie das LG G3, das Samsungs Galaxy S5 gerade den Rang abläuft. Die Vorstellung des neuen Smartphones soll auf dem Samsung-Event “Unpacked Ep.2“ geschehen, das für September um die Internationale Funkausstellung (IFA) herum erwartet wird. Diese Aussagen sind allerdings mit Vorsicht zu genießen: Sowohl zu den beiden bisher veröffentlichten Bildern als auch zu sämtlichen Gerüchten über das Ende der Galaxy S-Serie zugunsten des Galaxy F warnt Blass selbst, dass diese Informationen noch keinesfalls bestätigt sind.

Another alleged image of the supposed Samsung Galaxy F - http://t.co/7neCD3fqUepic.twitter.com/EoUtsgDKPL
— @evleaks (@evleaks) 4. Juni 2014

Weitere Artikel zum Thema
Falt-Phone und Co: Das sind die Neuhei­ten der Samsung-Entwick­ler­kon­fe­renz
Lars Wertgen5
DJ Koh auf der Samsung-Keynote in San Francisco
Da ist es: Samsung hat erstmals sein faltbares Smartphone gezeigt. Auf der Entwicklerkonferenz gab es zudem Neuigkeiten zu Bixby und One UI.
CURVED/compact vom 18. Juni: Der Tag in drei Minu­ten
Amir Tamannai
Das war der 18. Juni bei CURVED
Das Galaxy S5 Prime heißt S5 LTE-A, das iPhone 6 zeigt sich und Slingshot ist da — was für ein Tag. CURVED/compact gibt einen schnellen Überblick.
Twit­ter bringt neue Emojis auf ältere Android-Smart­pho­nes
Lars Wertgen
Twitter zeigt nun auch auf älteren Android-Smartphones Emojis korrekt an
Der Mikrobloggingdienst Twitter setzt zukünftig auf eigene Emojis – das dürfte insbesondere Nutzer mit älteren Android-Smartphones freuen.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.