Galaxy Fold meets "Game of Thrones": 8000-Dollar-Sonderedition angekündigt

"Game of Thrones" ist als Serie auserzählt. Ein veredeltes Samsung Galaxy Fold soll nun dafür sorgen, dass wir zumindest bei der Buchreihe rasch Nachschub bekommen. Das exklusive Smartphone geht zur Inspiration direkt an Autor George R. R. Martin. Die Sonderedition wandert aber auch in den Verkauf – sie hat allerdings ihren Preis.

Der Smartphone-Veredler Caviar bietet das  Samsung Galaxy Fold in einer goldbeschichteten Edition an. Das Design beinhaltet unter anderem goldene Ornamente, die Drachen und die Festung von Königsmund darstellen. Die Rückseite ist der Karte von Westeros vorbehalten und das Display ist ebenfalls von Gold umgeben. Im Video über dieser News könnt ihr einen genaueren Eindruck von dem außergewöhnlichen Design gewinnen.

Vergoldetes Smartphone in Buch-Optik

Von dem veredelten Galaxy Fold fertigt der Hersteller nur sieben Exemplare an; genauso viele Königslande gibt es auch in Westeros. Die erste Einheit erhält Autor George R. R. Martin. Das Smartphone soll ein Dank für die tollen Bestseller sein. Zudem soll es den Autor bei der Arbeit an den neuen "Game of Thrones"-Büchern inspirieren, teilt Caviar mit.

Die Sonderedition kostet etwas weniger als 8000 US-Dollar. Wer gerade nicht so viel Geld auf der hohen Kante hat, der interessiert sich vielleicht für die speziellen Versionen des Samsung Galaxy S10 aus Carbon, Alligatorleder oder Gold. Diese kosten mit etwa 4800 US-Dollar zumindest etwas weniger als das veredelte Galaxy Fold. Und solltet ihr es eher mit Apple halten: Caviar bietet auch eine Luxusedition des iPhone Xs an. In dessen Gehäuse befindet sich eine mechanische Uhr.


Weitere Artikel zum Thema
Samsung Galaxy Fold: Display-Probleme offen­bar beho­ben
Christoph Lübben
Her damit !11Beim faltbaren Samsung Galaxy Fold klappt es wohl doch noch mit dem baldigen Marktstart
Das Samsung Galaxy Fold ist bald unterwegs: Offenbar sind die Probleme des Smartphones Vergangenheit und ein neues Release-Datum folgt.
Galaxy Fold: Tear­down auf Samsungs Wunsch nicht mehr online
Francis Lido
Das Samsung Galaxy Fold beschert dem Hersteller negative Schlagzeilen
Ein Teardown zum Samsung Galaxy Fold erklärte die Gründe für das empfindliche Display. Der Hersteller hat die Analyse nun aus dem Netz nehmen lassen.
Galaxy Fold: Wie zerbrech­lich ist das Falt-Smart­phone wirk­lich?
Michael Keller
Peinlich !8Der Bildschirm des Galaxy Fold ist offenbar sehr empfindlich
Das Team von iFixit hat das Samsung Galaxy Fold in seine Einzelteile zerlegt. Zeigt der Teardown die Schwachstellen des faltbaren Smartphones?