Galaxy Fold verspätet sich auf unbestimmte Zeit: Das sagt Samsung

Nicht meins12
Das Display des Galaxy Fold bereitet Samsung Kopfzerbrechen
Das Display des Galaxy Fold bereitet Samsung Kopfzerbrechen(© 2019 Samsung)

Nun ist es offiziell: Samsung verschiebt den Start des Galaxy Fold. Das Unternehmen will die Probleme mit dem Display ausräumen, bevor das Falt-Smartphone veröffentlicht wird. Ein neues Datum für den Marktstart gibt es bislang leider noch nicht.

Samsung nimmt die kritischen Stimmen zu dem fehlerhaften Bildschirm des faltbaren Smartphone nach eigener Aussage sehr ernst. "Um dieses Feedback vollständig auswerten und weitere interne Tests durchführen zu können, haben wir uns entschieden, die Veröffentlichung des Galaxy Fold zu verschieben", gibt das Unternehmen laut Android Authority bekannt. Das Unternehmen plant, das neue Release-Datum "in den kommenden Wochen" bekanntzugeben.

Falt-Mechanismus mit Problemen

Wie in der Smartphone-Branche üblich hatte Samsung das Galaxy Fold zunächst einigen Experten und Journalisten zur Verfügung gestellt. Daraufhin erschienen gleich mehrere Rezensionen, die Probleme mit dem Display erörtern. So berichtet etwa ein Tester von einer Beule im Bildschirm – nach nur einem Tag der Nutzung. Der Hersteller selbst spricht in seiner aktuellen Stellungnahme außerdem von einem möglichen Defekt im Bereich der Gelenke.

Erste Gerüchte zu einer Verspätung des Galaxy Fold gab es über das Osterwochenende 2019. Nun haben Interessenten zumindest die Gewissheit, dass sie sich noch ein wenig gedulden müssen – und dass Samsung sich um die Probleme kümmert. Der Hersteller hatte das Falt-Smartphone zusammen mit dem Galaxy S10 Ende Februar präsentiert. Ursprünglich sollte es im Frühling dieses Jahres zum Preis von knapp 2000 Euro erhältlich sein.


Weitere Artikel zum Thema
Moto­rola Razr vs. Galaxy Fold: Welches Falt-Phone bricht zuerst?
Francis Lido
Motorola Razr jetzt erhältlich: So viel soll das Falthandy mit Kult-Attitüde kosten
Das neue Motorola Razr muss sich im Falt-Test beweisen. Kann es das Samsung Galaxy Fold überbieten?
Galaxy Fold 2 im Video: Wirft Samsung das alte Design über den Haufen?
Lars Wertgen
Video des Galaxy Fold 2
Schon bald stellt Samsung mutmaßlich das Galaxy Fold 2 vor – und bereinigt bisherige Kinderkrankheiten. Was uns erwarten dürfte, verrät ein Video.
Galaxy Fold 2 Bilder aufge­taucht: Wird so das Samsung-Folda­ble ausse­hen?
Martin Haase
Her damit11Das nächste Galaxy Fold könnte horizontal gefaltet werden.
Das Galaxy Fold ist spannend – aber teuer. Das Fold 2 soll günstiger werden und auch beim Faltkonzept anders werden, wie Bilder jetzt zeigen.