Galaxy Golden 2: Samsungs neues Klapp-Smartphone

Her damit !7
Das Samsung Galaxy Golden 2 wird vermutlich nur in Asien erhältlich sein
Das Samsung Galaxy Golden 2 wird vermutlich nur in Asien erhältlich sein(© 2014 TENAA)

Gibt es bald ein neues Klapp-Smartphone von Samsung? Laut aktuellen Gerüchten plant das südkoreanische Unternehmen mit dem Samsung Galaxy Golden 2 ein klappbares Gerät, das zudem über eine hochklassige Ausstattung verfügt.

Vor knapp einem Jahr brachte Samsung das Galaxy Golden heraus – nun könnte bald der Nachfolger erscheinen, der unter der Modellnummer SM-W2015 gehandelt wird, berichtet GSMArena unter Berufung auf eine chinesische Quelle. Vermutlich wird das Galaxy Golden 2 nur auf ausgewählten Märkten in Asien erschienen.

Samsung Galaxy Golden 2(© 2014 TENAA)

LTE und starke Kamera

Als Prozessor soll im Galaxy Golden 2 der Qualcomm Snapdragon 801 verbaut sein, der von einem 2 GB großen Arbeitsspeicher unterstützt wird. Der interne Speicher soll den Gerüchten zufolge eine Größe von bloß 16 GB aufweisen und entsprechend per MicroSD-Karte erweitert werden können. Als Betriebssystem ist auf dem Klapp-Smartphone mutmaßlich noch Android 4.4.4 KitKat vorinstalliert.

Das Galaxy Golden 2 soll über zwei Amoled-Displays verfügen, die in der Diagonale 3,9 Zoll messen. Beide Bildschirme lösen mit 1280 x 768 Pixeln auf. Die Hauptkamera bietet Aufnahmen mit der Auflösung von 16 MP, während die Frontkamera immerhin noch mit 3,7 MP auflöst. Das Klapp-Smartphone soll 8,5 mm dick sein und 173 Gramm wiegen.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy S8: Samsung verteilt das Update auf Android Oreo wieder
Christoph Lübben
Das Galaxy S8 erhält das Update auf Android Oreo – erneut
Wegen Problemen hat Samsung das Update auf Android Oreo für das Galaxy S8 gestoppt. Nun ist wohl alles im grünen Bereich – der Rollout geht weiter.
Samsung schmeißt alles hin: Kurio­ser Fall­test des Galaxy Note 8
Francis Lido5
Das Galaxy Note 8 sollte besser nicht runterfallen
Ob das nicht nach hinten losgeht? Das Galaxy Note 8 steht im Zentrum eines Samsung-Werbespots über Falltests.
MWC-Besu­cher können das Galaxy S9 virtu­ell anfas­sen
Francis Lido
Das Galaxy S9 soll seinem Vorgänger (Bild) ähnlich sehen
Auf dem MWC 2018 wird Samsung das Galaxy S9 vorstellen. Neben dem echten Gerät wartet wohl auch eine AR-Präsentation auf einige Besucher.