Galaxy Home ist Samsungs smarter Lautsprecher mit Bixby

Samsungs Bixby Assistant gibt es demnächst nicht nur auf Smartphones.
Samsungs Bixby Assistant gibt es demnächst nicht nur auf Smartphones.(© 2017 CURVED)

Neben dem Galaxy Note 9 und der Galaxy Watch hat Samsung bei seinem Unpacked-Event am 9. August auch einen smarten Lautsprecher vorgestellt: Galaxy Home. Der soll mit dem Bixby Assistant an Bord in Zukunft unter anderem dem HomePod von Apple Konkurrenz machen.

Viele Details verriet Samsung allerdings noch nicht über seinen ersten smarten Lautsprecher. Immerhin wissen wir nun dass er Galaxy Home heißt und wie er aussieht. In ihm stecken sechs Lautsprecher und ein Subwoofer sowie acht Mikrofone – in einem Gehäuse, dass wohl etwa anderthalb mal so groß wie der HomePod ist. Mit diesen lauscht er auf das Kommando "Hi Bixby, um den Bixby Assistant zu aktivieren. Weitere Details und Informationem zum Galaxy Home soll es später in diesem Jahr geben.

Bixby Assistant muss noch Deutsch lernen

Den Bixby Assistant gibt es schon auf Galaxy-Smartphones. Allerdings kann er immer noch kein Deutsch, so dass die Bixby-Taste beim Galaxy S8 und anderen Smartphones in Deutschland bisher überflüssig ist. Aktuell sieht es danach aus, als würde die Sprachbarriere dafür sorgen, dass der Galaxy Home zum Start nicht nach Deutschland kommt. Aber vielleicht ist das neue Gadget aber auch ein Ansporn für Samsung seinem smarten Assistenten endlich mal neue Sprachen beizubringen.

Leicht wird es der Galaxy Home auf jeden Fall nicht haben. Neben dem HomePod haben schon zahlreiche Echo-Lautsprecher von Amazon, Google Home-Geräte und diverse Modelle mit Alexa oder dem Google Assistant von UE, JBL oder LG den Weg in die Wohnzimmer gefunden.


Weitere Artikel zum Thema
Samsung Galaxy A50: Vorsicht – Update legt Finger­ab­druck­sen­sor lahm
Francis Lido
Das Galaxy A50 ist eigentlich ein empfehlenswertes Smartphone
Besitzer des Samsung Galaxy A50 müssen aufpassen. Das jüngste Update beschert Probleme mit dem Fingerabdrucksensor.
Samsung Galaxy S10: Vierte Android-10-Beta in Deutsch­land verfüg­bar
Francis Lido
UPDATEHer damit !10Die Android-10-Beta kommt auf alle Modelle der Galaxy-S10-Reihe
Samsung Galaxy S10, S10+ und S10e bekommen derzeit die Beta zu Android 10. In Kürze soll die Testversion auch erste Geräte in Deutschland erreichen.
Galaxy Note 11: Sorgt diese Design-Ände­rung für noch mehr Bild­flä­che?
Francis Lido
Das Galaxy Note 11 erhält wohl ein deutlich kleineres Punch Hole als der Vorgänger (Bild)
Bei Galaxy Note 11 und Co. könnte die Frontkamera enorm platzsparend untergebracht sein. Das ließe mehr Platz für die eigentliche Bildfläche.