Galaxy J7 (2016): Update mit Android Marshmallow kommt

Her damit !15
Besitzer eines Galaxy J7 (2016) dürfen sich schon mal auf Android Marshmallow einstellen
Besitzer eines Galaxy J7 (2016) dürfen sich schon mal auf Android Marshmallow einstellen(© 2016 Samsung)

Der Rollout von Android 6.0 Marshmallow für das Galaxy J7 (2016) hat begonnen. Kurz nachdem das Betriebssystem-Update bereits für das Galaxy J5 (2016) erschienen ist, ist nun das Schwestermodell an der Reihe. Das berichtet GSMArena.

Der Download ist vorerst nur für russische Nutzer verfügbar, dürfte aber bald auch in anderen Regionen folgen. Die Verteilung von Marshmallow geschieht via OTA-Update. Der Download wiegt rund 1,04 GB, ist also nicht eben ein Leichtgewicht. Besitzer eines Galaxy J7 (2016) erhalten damit unter anderem eine leicht überarbeitete TouchWiz-Oberfläche, die Googles eigene Neuerungen ergänzt.

Bald auch für das Galaxy A3 (2016)

Zu den allgemeinen Änderungen von Android 6.0 Marshmallow zählt unter anderem der Doze-Modus, der in aktiviertem Zustand den Akkuverbrauch senkt. Nach der Aktualisierung erlaubt das Betriebssystem zudem, App-Befugnisse einzeln zuzulassen oder zu unterbinden, etwa den Zugriff auf Kontakte. Was das neue OS sonst noch kann, erklären wir Euch mit einigen praktischen Kniffen in diesem Ratgeber.

Das Galaxy A3 (2016) soll ebenfalls bald Marshmallow erhalten. Im Gegensatz zum Galaxy J7 (2016) und J5 (2016) ist dieses Modell auch hierzulande bereits erschienen. Die beiden Vertreter der J-Familie kommen aber auch nach Europa, wobei derzeit offen ist, ob sie auch in Deutschland erscheinen werden. Insgesamt läuft Marshmallow nun auf über 10 Prozent aller Android-Geräte. Welche das genau sind, entnehmt Ihr dieser stets aktualisierten Update-Übersicht für Marshmallow.


Weitere Artikel zum Thema
Qual­comm verbes­sert Tiefen­wahr­neh­mung für AR und Sicher­heits­fea­tu­res
Christoph Lübben
Qualcomms Drache beherrscht künftig auch eine präzise Tiefenwahrnehmung
Die nächste Chipsatz-Generation von Qualcomm soll AR-Fähigkeiten von Smartphones und Tablets verbessern. Sicherheitsfeatures werden auch optimiert.
UE Boom 2 und Mega­boom: Amaz­ons Alexa steht nun auf Knopf­druck bereit
Guido Karsten
Der Ultimate Ears Boom 2 leitet Befehle nach einem Druck auf die Bluetooth-Taste direkt an Alexa weiter
Die Ultimate Ears-Lautsprecher Boom 2 und Megaboom erlauben jetzt die Sprachsteuerung über Alexa. Dafür müsst Ihr bloß den Bluetooth-Button drücken.
OnePlus 5: Android-Systeme Free­dom OS und Resur­rec­tion Remix auspro­biert
Stefanie Enge
Das OnePlus 5 bekommt nach und nach stabile Versionen alternativer Android-Betriebssysteme
Das OnePlus 5 ist ein gutes Smartphone, aber mit alternativen Android-Betriebssystemen wird es noch besser. Wir zeigen Euch wie das aussieht.