Galaxy Mega 6.3 fängt Kugel und rettet Mann das Leben

Unfassbar !18
Der Held hat den Vorfall nicht allzu glimpflich überstanden
Der Held hat den Vorfall nicht allzu glimpflich überstanden(© 2014 9TO5GOOGLE)

Das Samsung Galaxy Mega 6.3 als Lebensretter: In Taiwan konnte sich ein Mann glücklich schätzen, das Riesen-Smartphone in der Brusttasche zu haben. Während einer Kneipenschlägerei fing es eine auf ihn abgeschossene Kugel auf.

Ein Mann namens Han hatte demnach auf der Straße eine Geldbörse gefunden und angefangen, Witze über Freibier für alle zu machen, berichtet 9to5Google. Aber der Besitzer der Geldbörse war ebenfalls in der Nähe und fand den Scherz offenbar weniger lustig: Er zückte eine Faustfeuerwaffe und ging auf Han los.

Kein Durchkommen – trotz Plastik

Han wiederum wollte sich die Attacke offenbar nicht gefallen lassen und ging mit einer Sichel – ja, einer Sichel – seinerseits zum Angriff über. Daraufhin feuerte Xu einen Schuss ab; die Kugel streifte zunächst Hans Arm und flog dann in Richtung seiner Brust, wo sie im Galaxy Mega 6.3 stecken blieb.

Es wird davon ausgegangen, dass Han sich wieder vollständig erholen wird – was über sein heldenhaftes Phablet nicht gesagt werden kann. Ob es die schieren Ausmaße des Galaxy Mega 6.3 waren, die Han vor einer ernsthaften Verletzung bewahrt haben, oder ob ein Galaxy Mega 5.8 auch gereicht hätte. Der Position des Einschlusslochs nach zu urteilen, könnte auch die 5,8-Zoll-Ausführung des Samsung-Phablets gereicht haben – es sei denn, das kleinere Gerät wäre in der Brusttasche verrutscht.  Warum Han beim Ausgehen in Taiwan eine Sichel dabei hatte, werden wir vermutlich ebenfalls nie erfahren.

Weitere Artikel zum Thema
Galaxy S4 mini & Co.: Android 4.4.2 KitKat-Update naht
Z_Michael_Keller2
Her damit !82Android 4.4.2 KitKat könnte schon bald auch für deutsche Smartphones vom Typ Galaxy S4 mini und Galaxy Mega 6.3 erscheinen
Die Verbreitung von Android 4.4.2 KitKat schreitet voran: Bekommen das Galaxy S4 mini und das Mega 6.3 auch hierzulande noch im Juni ihr Update?
5 Gründe, warum Schwim­men das perfekte Ganz­kör­per-Work­out ist
Tina Klostermeier
Schwimmen: eine völlig unterschätzte Sportart. Wir geben euch 5 Gründe zum Kraulen.
Split-Training war gestern: Schwimmen ist effektives Ganzkörper-Workout hoch fünf.
Galaxy S9: "Die Unglaub­li­chen" sind als AR Emoji verfüg­bar
Lars Wertgen
Dank Samsung und Disney werdet ihr zu Mr. Incredible
"Die Unglaublichen 2" kommt bald in die Kinos. Schon jetzt werdet ihr auf eurem Samsung Galaxy S9 zum Superheld – über AR Emoji.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.