Galaxy Note 10: Lädt es schneller als alle anderen Samsung-Handys?

Her damit !8
Der Vorgänger des Galaxy Note 10 unterstützt "Super Fast Charging" nicht
Der Vorgänger des Galaxy Note 10 unterstützt "Super Fast Charging" nicht(© 2018 CURVED)

Das Galaxy Note 10 könnte sich schneller aufladen lassen als alle bisherigen Smartphones des Herstellers. Darauf deutet zumindest der Tweet eines Leak-Experten hin, der aufpasst, nicht zu viel preiszugeben. 

In den Tweets am Ende dieses Artikels geht Ice universe auf die Schnellladetechnologie des Samsung Galaxy Note 10 ein. Ursprünglich hatte er geschrieben, das Smartphone würde sich mit 25 Watt aufladen lassen – nur um diese Aussage wenig später zurückzunehmen. Nun merkt der Leak-Experte an: Dass das Galaxy Note 10 nicht mit 25 Watt lädt, bedeute nicht, dass weniger Watt zur Verfügung stehen.

Galaxy Note 10: Aufladen mit 50 Watt?

Künftig zählten Akku-Kapazität und Auflade-Geschwindigkeit womöglich nicht mehr zu den Schwächen Samsungs – sondern zu den Stärken, meint Ice universe. Mehr wolle er allerdings nicht sagen, denn alles hänge von bestimmten Variablen ab. Zur Einordnung: Galaxy S10 5G und Galaxy A70 sind bislang die einzigen Smartphones, die Samsungs "Super Fast Charging"-Technologie unterstützen und mit 25 Watt aufladen.

Tests deuten auf spürbare Geschwindigkeitsvorteile gegenüber dem Vorgänger-Standard "Quick Charge 2.0" hin. Die Chancen stehen gut, dass auch das Samsung Galaxy Note 10 "Super Fast Charging" unterstützen wird. Mit wie viel Watt der Strom dann fließt, ist unklar.

SamMobile hält es für möglich, dass sich das Galaxy Note 10 mit bis zu 50 Watt aufladen lassen wird. Ein anderer Hersteller hat diese Marke bereits geknackt: Das Oppo Find X unterstützt Aufladen mit 50 Watt und steht nach nur 35 Minuten wieder voll im Saft. Die dafür verantwortliche Technologie nennt Oppo "SuperVOOC".


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy Note 10 Plus: Hat super­schnel­les Aufla­den einen hohen Preis?
Christoph Lübben
Die Schnellladetechnologie des Samsung Galaxy Note 10 Plus soll der des Note 9 (Bild) überlegen sein
Das Samsung Galaxy Note 10 könnt ihr wohl superschnell aufladen. Es gibt aber wohl zwei Haken. Einer davon soll euch mehr Geld kosten.
Samsung Galaxy Note 10: Ist es zum Markt­start schnell vergrif­fen?
Christoph Lübben
Das Samsung Galaxy Note 10 tritt wie geplant am 7. August 2019 aus dem Schatten (hier: Galaxy Note 9)
Der Handel einiger Materialien zwischen Japan und Südkorea ist momentan nur noch eingeschränkt möglich. Schlechte Nachrichten für das Galaxy Note 10?
Samsung Galaxy Note 10: Preise und Release-Termin für Deutsch­land bekannt?
Francis Lido
UPDATEDas Samsung Galaxy Note 10 kostet zum Launch so viel wie der Vorgänger (Bild)
Der Preis für das Samsung Galaxy Note 10 scheint festzustehen. Viele Nutzer dürften zum Basismodell greifen.