Galaxy Note 10e: Spart Samsung am Akku?

Unfassbar !6
Wie ähnlich wird das Galaxy Note 10e dem Galaxy S10e (Bild) sein?
Wie ähnlich wird das Galaxy Note 10e dem Galaxy S10e (Bild) sein?(© 2019 CURVED)

Wie stattet Samsung das Galaxy Note 10e aus? Angeblich wird das Unternehmen im Jahr 2019 zum ersten Mal eine günstige Version der Note-Reihe vorstellen. Pate für dieses Smartphone ist vermutlich das Galaxy S10e. Fraglich ist, an welcher Stelle der Hersteller Abstriche macht.

Angeblich soll das Samsung Galaxy Note 10e einen Akku erhalten, der über die Kapazität von 3400 mAh verfügt, berichtet SamMobile. Damit wäre der Energiespeicher kleiner als der des Vorgängers: Das Galaxy Note 9 besitzt einen 4000-mAh-Akku. Allerdings fiele der Akku auch ein gutes Stück größer aus als der des Galaxy S10e (3000 mAh). Entsprechend könnt ihr mit einer vergleichbaren Laufzeit rechnen, da die Note-Reihe traditionell über größere Displays verfügt als die S-Familie.

Galaxy Note 10e mit Triple-Kamera?

Der Akku des besser ausgestatteten Galaxy Note 10 soll hingegen die Kapazität von 4300 mAh aufweisen. Aus den Gerüchten geht allerdings nicht hervor, ob dies vielleicht nur für die 5G-Version des Smartphones gilt. Dies ist voraussichtlich nicht der einzige Unterschied zwischen den Modellen. Das Galaxy Note 10e soll auf der Rückseite eine Triple-Kamera bieten, die normale Ausführung sogar eine Vierfach-Kamera.

Es wird sich zeigen, ob Samsung tatsächlich ein Galaxy Note 10e veröffentlicht. Vermutlich müssen wir uns nicht mehr lange gedulden: Bereits im Spätsommer 2019 könnte die entsprechende Keynote stattfinden. Dann werden wir auch erfahren, ob wir tatsächlich den neuen S Pen als Fernbedienung benutzen können; und ob der Akku besonders schnell aufgeladen werden kann.


Weitere Artikel zum Thema
Auf OnePlus 7 Pro, Huawei P30 und Co. sieht Netflix jetzt noch besser aus
Guido Karsten
Nicht nur euer Fotomotiv, sondern auch Netflix sieht auf dem OnePlus 7 hervorragend aus
Netflix hat per Update die HD-Wiedergabe und den HDR-Modus auf einigen Smartphones aktiviert. Damit sehen Serien und Filme noch besser aus.
Samsung Galaxy A50 im Test: Das Mini-S10 mit dem Riesen-Display im Hands-on
Marco Engelien
Her damit !63Das Samsung Galaxy A50 am Messetand.
Wer nicht viel Geld ausgeben, aber trotzdem ein neues Samsung-Smartphone haben will, sollte sich das Galaxy A50 anschauen. Wir haben es ausprobiert.
Galaxy Note 10: Killt Samsung noch ein belieb­tes Feature?
Lars Wertgen
Der Nachfolger des Galaxy Note 9 (Bild) könnte auf einen erweiterbaren Speicher verzichten
Streicht Samsung beim Galaxy Note 10 wirklich gleich mehrere beliebte Funktionen? Zumindest das Basis-Modell trifft es angeblich gleich doppelt.