Galaxy Note 2: Update auf Android KitKat 4.4 ist da

Her damit !19
Mit ein wenig Glück erhalten Geräte wie das Galaxy S3 und das Note 2 schon bald ihr Update auf Android 4.4
Mit ein wenig Glück erhalten Geräte wie das Galaxy S3 und das Note 2 schon bald ihr Update auf Android 4.4(© 2014 Samsung, CURVED Montage)

Die internationale Version des Samsung Galaxy Note 2 erhält mit Build Nummer N7100XXUFND3 nun das lange erwartete Update auf Android 4.4 KitKat. In Frankreich entdecke Sammobile das Firmware-Upgrade jetzt auf Samsungs Kies-Plattform. Somit ist es nur noch eine Frage der Zeit, bis es auch in Deutschland erhältlich sein wird.

Die Hauptveränderungen der neuen Version des Betriebssystems seinem Vorgänger gegenüber sind breit gefächert: Schnellere Performance, Druck per WLAN, höhere Stabilität und ein durchsichtiger Statusbalken sind nur ein Teil des Pakets. Samsung hat dazu seine eigenen Modifikationen beigefügt, allen voran Samsung Wallet und KNOX. Neben dem automatischen Update per Kies könnt Ihr Euer Galaxy Note 2 auch manuell mit der Firmware bespielen, um das neue OS-Upgrade zu genießen.

Weitere Artikel zum Thema
Samsung Galaxy Note 2: Kein Android Lolli­pop-Update für Groß­bri­tan­nien
Michael Keller
Unfassbar !8Nutzer eines Galaxy Note 2 in Großbritannien müssen weiterhin ohne Android Lollipop auskommen
Schlechte Nachrichten für Besitzer des Galaxy Note 2 in Großbritannien: Samsung wird dort kein Update auf Android 5.0 Lollipop liefern.
Galaxy Note 2: Lolli­pop-Update erscheint nicht über­all
Guido Karsten
Her damit !21In manchen Ländern will Samsung das Galaxy Note 2 mit Android Lollipop ausstatten
Das Update mit Android Lollipop erscheint offenbar doch für das Galaxy Note 2: Wie Samsung Dänemark erklärt, ist dies bloß nicht überall der Fall.
Samsung klärt: Kein Android Lolli­pop fürs Galaxy Note 2
Christoph Groth
Unfassbar !80Das Galaxy Note 2 muss auch weiterhin ohne Android Lollipop auskommen
Ein Satz mit X: Besitzer eines Galaxy Note 2 warten vergebens auf ein Android Lollipop Update. Das bestätigt eine Samsung-Zweigstelle auf Facebook.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.