Galaxy Note 2: Update auf Android KitKat 4.4 ist da

Her damit !19
Mit ein wenig Glück erhalten Geräte wie das Galaxy S3 und das Note 2 schon bald ihr Update auf Android 4.4
Mit ein wenig Glück erhalten Geräte wie das Galaxy S3 und das Note 2 schon bald ihr Update auf Android 4.4(© 2014 Samsung, CURVED Montage)

Die internationale Version des Samsung Galaxy Note 2 erhält mit Build Nummer N7100XXUFND3 nun das lange erwartete Update auf Android 4.4 KitKat. In Frankreich entdecke Sammobile das Firmware-Upgrade jetzt auf Samsungs Kies-Plattform. Somit ist es nur noch eine Frage der Zeit, bis es auch in Deutschland erhältlich sein wird.

Die Hauptveränderungen der neuen Version des Betriebssystems seinem Vorgänger gegenüber sind breit gefächert: Schnellere Performance, Druck per WLAN, höhere Stabilität und ein durchsichtiger Statusbalken sind nur ein Teil des Pakets. Samsung hat dazu seine eigenen Modifikationen beigefügt, allen voran Samsung Wallet und KNOX. Neben dem automatischen Update per Kies könnt Ihr Euer Galaxy Note 2 auch manuell mit der Firmware bespielen, um das neue OS-Upgrade zu genießen.

Weitere Artikel zum Thema
Huawei arbei­tet wohl eben­falls an 3D-Gesichts­er­ken­nung
Guido Karsten17
Das Huawei Mate 10 Pro besitzt noch keine Frontkamera mit Tiefenwahrnehmung
Seit dem iPhone-X-Release dreht sich im Smartphone-Bereich alles um Kameras mit Tiefenwahrnehmung. Nun heißt es, auch Huawei schlägt diesen Weg ein.
Das OnePlus 5T im Vergleich mit dem iPhone X, Galaxy Note 8 und LG V30
Jan Johannsen13
LGV30, Galaxy Note 8, OnePlus 5T, iPhone 8
Großes Display, wenig Rand: Das OnePlus 5T folgt dem Trend und stellt sich dem Vergleich mit dem iPhone X, Samsung Galaxy Note 8 und LG V30.
Galaxy S9 soll im April in den Handel kommen
Christoph Lübben
Der Rand des Galaxy S9-Displays soll an der Unterseite besonders schmal sein
Womöglich kommt das Galaxy S9 erst im April 2017 in den Handel. Es soll Probleme bei der Produktion eines benötigten Chipsatzes geben.