Akku des Galaxy Note 20: Bricht Samsung mit einer Tradition?

Der Nachfolger des Galaxy Note 20 (Foto) soll einen deutlich größeren Akku bekommen
Der Nachfolger des Galaxy Note 20 (Foto) soll einen deutlich größeren Akku bekommen(© 2019 Samsung)

Neue Informationen zum Galaxy Note 20. Dieses Mal geht es um den Akku. Dessen Kapazität soll auf einem Level mit einem alten Bekannten liegen. Stimmt das Gerücht, würde Samsung eine Tradition beenden.

Im Datenblatt des Galaxy Note 20 soll ein Energiespeicher mit 4000 mAH stehen, zumindest beim Basis-Modell. Das Teil soll die Nummer BN980ABY tragen, berichtet der in der Regel gut unterrichtete Galaxy Club. Das wären 500 mAh mehr gegenüber dem aktuellen Modell, dem Galaxy Note 10. Obwohl bei neuen Smartphones ein stärkerer Akku im Vergleich zum Vorgänger schon so etwas wie eine Selbstverständlichkeit ist: Das wäre durchaus eine sehr ordentliche Verbesserung.

Galaxy Note 20 kann dem Galaxy S20 nicht mehr enteilen

Die eigentliche News ist dennoch eine andere. Bewahrheitet sich das Gerücht, dann steckt im Galaxy Note 20 ein gleichstarker Akku wie im Galaxy S20. Das ist insofern besonders, da Samsung der Note-Serie traditionell eigentlich einen potenteren Energiespeicher spendiert. Dies seht ihr hier im direkten Vergleich:

  • Galaxy S10 (3400 mAh) vs. Galaxy Note 10 (3500 mAh)
  • Galaxy S9 (3000 mAh) vs. Galaxy Note 9 (4000 mAh)
  • Galaxy S8 (3000 mAh) vs. Galaxy Note 8 (3300 mAh)
  • Galaxy S7 (3000 mAh) vs. Galaxy Note 7 (3500 mAh)

Was ist mit dem Galaxy Note 20+?

Das Portal hat derzeit noch keine Information, was Samsung mit dem Akku des Galaxy Note 20+ vorhat. Denkbar sei, dass der Hersteller sich ebenfalls an der S20-Serie orientiert. Demnach könnte im größeren Note 20 ein 4500-mAh-Akku wie im Galaxy S20+ stecken. Die 5000 mAh wie im Galaxy S20 Ultra seien aber ebenfalls eine Option. Das scheint jeweils allerdings reine Spekulation.

Die Meldung passt zu bisherigen Gerüchten, laut denen es dem Galaxy Note 20 an Innovationen fehlen könnte. Die Hardware sei im Grunde die gleiche wie im Galaxy S20, hatte Max Weinbach bereits im März verkündet. Euch erwartet demnach ein S20 im neuen Gewand und mit S Pen. Ob Samsung wirklich so plant, erfahren wir mutmaßlich im August.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy S21 im Video: So schnell ist der Finger­ab­druck­sen­sor
Robert Kägler
Das Samsung Galaxy S21 ist seit Mitte Januar 2020 offiziell
Ein Video auf Twitter zeigt: So schnell kann der verbesserte Fingerabdrucksensor des Samsung Galaxy S21 sein.
Die besten Mittel­klasse-Smart­pho­nes
Julian Schulze
Gefällt mir5Das Google Pixel 4a bietet euch eine sehr gute Kamera – für ein Mittelklasse-Smartphone
Wir stellen euch die besten Mittelklasse-Smartphones vor. In unserem Ranking sind ausschließlich Handys unter 500 Euro vertreten.
Galaxy S21 zum Start erfolg­rei­cher als Galaxy S20?
CURVED Redaktion
Das Samsung Galaxy S21 ist zum Start in diesen vier Farben erhältlich
Entwickelt sich das Galaxy S21 für Samsung zum Erfolg? Erste Zahlen zu den Verkäufen lassen auf große Beliebtheit bei den Nutzern schließen.