Galaxy Note 20 im Größenvergleich mit dem Galaxy Note 10

Nicht meins10
Das Galaxy Note 20 soll noch größer ausfallen als das Galaxy Note 10 (Bild)
Das Galaxy Note 20 soll noch größer ausfallen als das Galaxy Note 10 (Bild)(© 2019 CURVED)

So groß soll das Samsung Galaxy Note 20 ausfallen: Mit dem Galaxy Note erscheint Jahr für Jahr im Sommer ein neues Phablet. Angesichts stetig wachsender Smartphones ist dieser Begriff etwas überholt. Der Nachfolger des Galaxy Note 10 könnte allerdings in Bezug auf die Größe einen neuen Rekord aufstellen.

Das Galaxy Note 20 soll einen Zentimeter größer sein als das Galaxy Note 10, berichtet der Leak-Experte Ice universe auf seinem Twitter-Kanal. Dazu veröffentlicht er ein Bild, das den Größenunterschied verdeutlicht. Ihr findet den besagten Tweet weiter unten in diesem Artikel. Doch die Größe ist nicht der einzige Unterschied zwischen den Smartphones. Das Design des neuen Modells weist deutliche Unterscheidungsmerkmale auf.

Abgespeckter Bildschirm

So soll das Galaxy Note 20 dem Leak-Experten zufolge einen flachen Bildschirm besitzen. Das Galaxy Note 10 verfügt hingegen über ein Display, dessen Ränder leicht um die Seiten gebogen sind. Die Auflösung des neuen Modells soll bei 1080 Pixeln liegen, die Bildwiederholfrequenz bei 60 Hz.

Mit diesem Aussagen bekräftigt Ice universe Gerüchte, die sich schon seit einer Weile halten. Gerade die vergleichsweise schwache Ausstattung des Bildschirms sorgt für geschmälerte Vorfreude auf das Galaxy Note 20. Mutmaßlich wolle Samsung durch diesen Schritt das Top-Modell von der Standardversion deutlich abheben. Das Galaxy Note 20 Ultra (oder Note 20+) soll einen Bildschirm mit Full HD+ besitzen – mit der Bildwiederholfrequenz von 120 Hz.

Galaxy Note 20 mit "altem" Chip?

Auch andere Gerüchte deuten darauf hin, dass euch mit dem Galaxy Note 20 nicht das stärkste Top-Smartphone des Jahres 2020 erwartet. So soll Samsung etwa in Europa den Exynos 990 als Antrieb verbauen. Dieser Chipsatz, der in manchen Regionen auch im Galaxy S20 steckt, ist dem ansonsten verbauten Snapdragon 865 unterlegen – und dem neuen Snapdragon 865+ erst recht.

Zumindest müssen wir uns nicht mehr lange gedulden, ehe wir zu Specs, Release und Preis des Galaxy Note 20 Gewissheit erhalten. Am 5. August 2020 veranstaltet Samsung ein Event, auf dem unter anderem auch der Nachfolger des Note 10 präsentiert wird. Darüber hinaus wird Samsung vermutlich ein neues Falt-Smartphone vorstellen, das Galaxy Z Fold 2 heißen könnte.


Weitere Artikel zum Thema
Boost für Galaxy Note 20: Kriegt Samsung doch noch die Kurve?
Lars Wertgen
Das Galaxy Note 20 stellt Samsung am 5. August vor
Im Galaxy Note 20 soll ein Exynos 990 stecken. Neuen Gerüchten zufolge handelt es sich aber um eine deutlich optimierte Version.
Galaxy Note 20: Star­tet Samsung wirk­lich mit diesem Preis?
Lars Wertgen
Nicht meins18Der Preis des Galaxy Note 20 Ultra soll so hoch sein wie der des Galaxy S20 Ultra
Zum Galaxy Note 20 (Ultra) sind vorab bereits viele Informationen durchgesickert. Der Preis fehlte – bisher. So viel verlangt Samsung angeblich.
Alle Infos zum Galaxy Note 20: Erwar­tet uns eine Entäu­schung?
Lars Wertgen
Das Galaxy Note 20 soll unter anderem in Mystic Bronze und Mystic Green escheinen
Gelingt Samsung mit dem Note 20 ein Coup? Im Netz sind Infos aufgetaucht. Die Specs lassen Zweifel aufkommen, dass euch ein Fanliebling erwartet.