Galaxy Note 4 ab 17. Oktober: Edge erscheint erst 2015

Her damit !19
Das Galaxy Note Edge mit dem gebogenen Display erscheint wohl erst 2015
Das Galaxy Note Edge mit dem gebogenen Display erscheint wohl erst 2015(© 2014 CURVED)

Vorbestellung für das Samsung Galaxy Note 4 gestartet: Das neue Vorzeigemodell von Samsung kann ab dem 19. September geordert werden – zumindest in den USA. Ab dem 17. Oktober wird das Phablet dann ausgeliefert und kann auch offiziell in Läden erworben werden.

Nachdem lange unklar war, wann der Release des Galaxy Note 4 genau stattfinden wird, hat Samsung nun den Termin bekannt gegeben. Ein Datum für den Marktstart in Deutschland gibt es bisher leider nicht; der Preis für das 5,7-Zoll-Smartphone mit Eingabestift und 16-MP-Kamera dürfte aber wahrscheinlich bei etwa 800 Euro liegen.

Galaxy Note Edge nicht mehr in diesem Jahr

Mit dem Samsung Galaxy Note Edge wird das nächste High-End-Smartphone von Samsung hingegen voraussichtlich erst im Jahr 2015 auf den Markt gebracht: In Kanada hat der südkoreanische Konzern laut Pocketnow mitgeteilt, dass sich der Release verzögert. Der Grund ist scheinbar, dass das Galaxy Note Edge erst auf die LTE-Netzwerke der kanadischen Mobilfunkbetreiber eingestellt werden muss. Wann das Phablet, das zu Beginn der IFA 2014 vorgestellt wurde, im Rest der Welt erscheint, ist bislang nicht bekannt. Gerade angesichts der speziellen Display-Leiste an der Seite des Gerätes, sind wir aber sehr gespannt, was das Galaxy Note Edge kosten soll und wie es auf dem Markt ankommen wird.


Weitere Artikel zum Thema
WhatsApp für iOS erlaubt schon bald Teilen von bis zu 30 Bildern auf einmal
Michael Keller
WhatsApp für iOS soll in naher Zukunft ein Update erhalten
WhatsApp für iOS soll bald ein praktisches Feature erhalten: Künftig könnt Ihr offenbar mit der App bis zu 30 Bilder auf einmal verschicken.
Xperia Z3 Plus: Sony veröf­fent­licht Android Nougat-Update
Das Sony Xperia Z3 Plus ist im Juni 2015 auf den Markt gekommen
Sony ist nicht zu bremsen: Nur einen Tag nach dem Rollout für das Xperia Z5 soll das Android Nougat-Update auch für das Xperia Z3 Plus unterwegs sein.
Google Allo: Update bringt Chrome Custom Tabs und verspricht Span­nen­des
Marco Engelien
Her damit !5Allo
Google Allo erhält das Update auf die Version 5.0. In der könnt Ihr Links direkt im Messenger öffnen. Ein spannenderes Feature kommt erst später.