Galaxy Note 4 & Note 3: Lollipop-Update für Deutschland

Her damit !43
Von wegen Freitag der 13. – das Galaxy Note 4 erhält endlich auch hierzulande Android 5.0 Lollipop
Von wegen Freitag der 13. – das Galaxy Note 4 erhält endlich auch hierzulande Android 5.0 Lollipop(© 2014 CURVED)

Das lange Warten hat ein Ende: Eigentümer des Samsung Galaxy Note 4 und des Galaxy Note 3 können sich ab sofort auf Android 5.0 Lollipop freuen. Der Rollout des Updates auf die neue Version von Googles Betriebssystem für mobile Geräte hat am 13. Februar begonnen.

Einige Besitzer eines Galaxy Note 4 ohne Bindung an einen Mobilfunkanbieter haben bereits gemeldet, dass das Update zur Verfügung steht, berichtet AreaMobile. Demnach wird eine Mitteilung zu Android 5.0 Lollipop auf dem Display angezeigt. Für die Installation benötigt Ihr 3 GB freien Speicherplatz – nach dem Download belegt die neue Version des Betriebssystems ungefähr 950 MB des internen Speichers.

Galaxy Note 3 von Vodafone

Wenn Ihr ein Galaxy Note 3 von Vodafone besitzt, solltet Ihr ebenfalls im Laufe des Tages eine Mitteilung zur Verfügbarkeit des Lollipop-Updates erhalten. Wie üblich erfolgt die Auslieferung der neuen Version schrittweise – wenn Ihr also eines der beiden Smartphones von einem anderen Anbieter besitzt, sollte es innerhalb der nächsten Tage so weit sein. Wenn Ihr nicht auf die automatische Benachrichtigung warten wollt, könnt Ihr auch in den "Einstellungen" nachsehen, ob das Update manuell heruntergeladen werden kann.

Mit dem Beginn des Rollouts geht eine lange Leidensgeschichte für Besitzer eines Galaxy Note 3 oder Note 4 zu Ende. In den letzten Wochen hatten sich die Gerüchte zum Nahen des Updates gehäuft, ohne dass es jedoch konkrete Informationen gab. Der Release von Android 5.0 Lollipop für das Galaxy Note 4 in Polen und Südkorea hatte in den letzten Tagen aber angedeutet, dass es auch hierzulande bald erscheinen würde. Wenn ihr ein anderes Android-Smartphone besitzt, könnt Ihr in unserer Lollipop-Übersicht nachschauen, wann das Update voraussichtlich erscheint.


Weitere Artikel zum Thema
Apple und Samsung profi­tie­ren kaum vom Wachs­tum des Smart­phone-Mark­tes
Michael Keller
Huawei konnte auch im ersten Quartal 2017 seinen Absatz steigern
Der Smartphone-Markt wächst, aber Samsung und Apple haben wenig davon. Vor allem chinesische Hersteller wie Huawei legten Anfang 2017 zu.
Honor 6X erhält Update auf Android 7.0 Nougat
Michael Keller
Das Honor 6X ist seit Anfang 2017 in Deutschland verfügbar
Das Honor 6X erhält ein großes Update: Ab sofort beginnt Huawei den Rollout von Android 7.0 Nougat und EMUI 5.0.
iPhone 8: So könnte Apple das "Problem" mit der Touch ID lösen
Michael Keller2
Her damit !5Bislang hat der Fingerabdrucksensor beim iPhone seinen festen Platz
Wohin kommt der Fingerabdrucksensor im iPhone 8? Gerüchte besagen, dass die Touch ID unter dem Display nicht fertig wird – doch es gibt eine Lösung.