Galaxy Note 4 & Note 3: Lollipop-Update für Deutschland

Her damit !43
Von wegen Freitag der 13. – das Galaxy Note 4 erhält endlich auch hierzulande Android 5.0 Lollipop
Von wegen Freitag der 13. – das Galaxy Note 4 erhält endlich auch hierzulande Android 5.0 Lollipop(© 2014 CURVED)

Das lange Warten hat ein Ende: Eigentümer des Samsung Galaxy Note 4 und des Galaxy Note 3 können sich ab sofort auf Android 5.0 Lollipop freuen. Der Rollout des Updates auf die neue Version von Googles Betriebssystem für mobile Geräte hat am 13. Februar begonnen.

Einige Besitzer eines Galaxy Note 4 ohne Bindung an einen Mobilfunkanbieter haben bereits gemeldet, dass das Update zur Verfügung steht, berichtet AreaMobile. Demnach wird eine Mitteilung zu Android 5.0 Lollipop auf dem Display angezeigt. Für die Installation benötigt Ihr 3 GB freien Speicherplatz – nach dem Download belegt die neue Version des Betriebssystems ungefähr 950 MB des internen Speichers.

Galaxy Note 3 von Vodafone

Wenn Ihr ein Galaxy Note 3 von Vodafone besitzt, solltet Ihr ebenfalls im Laufe des Tages eine Mitteilung zur Verfügbarkeit des Lollipop-Updates erhalten. Wie üblich erfolgt die Auslieferung der neuen Version schrittweise – wenn Ihr also eines der beiden Smartphones von einem anderen Anbieter besitzt, sollte es innerhalb der nächsten Tage so weit sein. Wenn Ihr nicht auf die automatische Benachrichtigung warten wollt, könnt Ihr auch in den "Einstellungen" nachsehen, ob das Update manuell heruntergeladen werden kann.

Mit dem Beginn des Rollouts geht eine lange Leidensgeschichte für Besitzer eines Galaxy Note 3 oder Note 4 zu Ende. In den letzten Wochen hatten sich die Gerüchte zum Nahen des Updates gehäuft, ohne dass es jedoch konkrete Informationen gab. Der Release von Android 5.0 Lollipop für das Galaxy Note 4 in Polen und Südkorea hatte in den letzten Tagen aber angedeutet, dass es auch hierzulande bald erscheinen würde. Wenn ihr ein anderes Android-Smartphone besitzt, könnt Ihr in unserer Lollipop-Übersicht nachschauen, wann das Update voraussichtlich erscheint.

Weitere Artikel zum Thema
Galaxy S7 Edge im "Blind-Kamera-Test" weit vorne – iPhone 7 auf Platz zwei
Christoph Groth14
Supergeil !45Nur mit dem Foto einer Pizza konnte das iPhone 7 die Leser im Blindtest überzeugen
In einem Blindtest mit den Aufnahmen eines Galaxy S7 Edge, LG G5, iPhone 6s und iPhone 7 gewinnt das Samsung-Smartphone – mit Abstand.
Samsung Galaxy Note 4 erhält Sicher­heits­up­date für Juli
Michael Keller10
Samsung versorgt das Galaxy Note 4 immer noch mit Updates
Das Galaxy Note 4 erhält das Sicherheitsupdate für Juli 2017: Samsung rollt die Aktualisierung für das Phablet derzeit in Europa aus.
Galaxy S9 Plus macht womög­lich bessere Fotos als das S9
Christoph Lübben
Schon das Galaxy Note 8 hatte eine Dualkamera.
Das Galaxy S9 Plus könnte bessere Fotos als das kleinere Modell machen: Angeblich erhält es von Samsung eine Dualkamera auf der Rückseite.