Galaxy Note 4: Samsung veröffentlicht Video-Teaser

Unfassbar !67
Das Samsung Galaxy Note 4 will die Handschrift retten
Das Samsung Galaxy Note 4 will die Handschrift retten(© 2014 YouTube/Samsung Mobile)

Weniger als zwei Wochen vor der offiziellen Präsentation des Galaxy Note 4 macht Samsung in einem Video Werbung für ein essenzielles Feature des Phablets: den S Pen. Dafür bemüht der südkoreanische Hersteller bedeutungsschwangere Sätze etablierter Zeitungen zum Thema Handschrift.

"Für Kinder ist das Schreiben per Hand extrem wichtig. Nicht wie gut sie es tun, sondern dass sie es tun und üben" sei laut "Chicago Tribune" entscheidend, werden alle Betrachter der jüngsten Galaxy Note 4-Werbung aufgeklärt. Selbstbewusstsein, Lernvorgänge, das menschliche Gedächtnis und Ideenfindung – alles werde von unserer Handschrift beeinflusst, manches mache sie sogar erst möglich, so die Botschaft des Videos. Doch sie werde immer seltener angewendet und immer mehr vergessen.

Kann Samsungs S Pen das Handschriftliche retten?

Wie praktisch, dass Samsung gleich die Lösung zu diesem Problem der Menschheit mitliefert: den S Pen des Galaxy Note 4. Damit will der Hersteller den Beweis antreten, dass Modernes und Altes sich nicht ausschließen müssen. Die Handschrift müsse trotz des Siegeszugs der elektronischen Medien nicht aussterben, propagiert Samsung.

Emotionale Bilder sollen die Aussage des Videos unterstreichen: Handschriftliche Notizen mit farbigen Markierungen an der Uni, Geburtstagsgrüße mit Bild und Notiz sowie ein Kind, das anscheinend zum ersten Mal seinen eigenen Namen schreibt – all das findet in Samsungs Werbung einen Platz. Den Kampf gegen das Vergessen der Handschrift tritt das Galaxy Note 4 nach seiner offiziellen Vorstellung im Rahmen eines Unpacked-Events am 3. September an.


Weitere Artikel zum Thema
Das BlackBerry KeyOne ist offi­zi­ell: das Come­back der QWERTZ-Tasta­tur
Marco Engelien5
UPDATESupergeil !28Das BlackBerry KeyOne hat wieder Hardware-Tasten
Es darf wieder getippt werden. Denn das BlackBerry KeyOne ist endlich wieder ein echtes BlackBerry. Es kommt mit Android – und physischer Tastatur.
Archos zeigt Einstei­ger-Smart­pho­nes mit Dual-Kamera und iPhone 7 Plus-Look
Guido Karsten
Beide Archos Graphite-Modelle verfügen über eine Dual-Kamera auf der Rückseite
Archos hat mit dem Graphite 50 und dem Graphite 55 zwei neue Smartphones vorgestellt. Ihr Design erinnert an die aktuellen Geräte von Apple.
LG G6 in drei Farb­va­ri­an­ten vor der Präsen­ta­tion aufge­taucht
Michael Keller
Her damit !10Auf dem Bild sollen drei Farbausführungen des LG G6 zu sehen sein
Design und Specs des LG G6 sind bereits seit einer Weile bekannt. Nun zeigt ein geleaktes Bild kurz vor der Enthüllung drei mögliche Farben.