Galaxy Note 4: Samsung zeigt die neuen S Pen-Features

Einfacher und schneller verschiedene Inhalte kombinieren: Das Samsung Galaxy Note 4 wird mit dem Eingabestift S Pen ausgeliefert, der einige Einsatzmöglichkeiten bietet. Dazu gehören zum Beispiel die Auswahl eines bestimmten Bereiches in einem Text oder einem Foto und das Einfügen des Ausschnitts in eine andere App oder Webseite.

Samsung Mobile hat auf Youtube ein Video veröffentlicht, in dem die Verwendungsmöglichkeiten des S Pen mit dem Galaxy Note 4 detailliert dargestellt werden. Ein Feature ist beispielsweise die sogenannte "Smart Select"-Funktion, mit der Ihr mehrere Fotos auswählen und in eine Mail einfügen könnt, berichtet PhoneArena.

Planung und Kommunikation vereinfachen

So, wie der S Pen in Zusammenarbeit mit dem Galaxy Note 4 in dem Video dargestellt wird, soll er vor allem die Interaktion mit Kollegen und Freunden vereinfachen. Durch das einfache Herauspicken von bestimmten Informationen, die an anderer Stelle eingefügt werden können, sollen gemeinsame Planungen und Absprachen vereinfacht werden.

Gerade für berufliche Aufgaben ist beispielsweise die Funktion "Photo Note" gedacht: Ihr nehmt ein Foto mit dem Note 4 von einem Clipboard oder einem Notizzettel auf, das Ihr anschließend mit dem S Pen bearbeiten könnt. Das Galaxy Note 4 hat mit dem Apple iPhone 6 Plus und dem LG G3 eine starke Konkurrenz – weshalb ein Feature wie der S Pen den Unterschied ausmachen könnte. Auch LG hat allerdings mit dem LG G3 Stylus ein entsprechendes Gerät in Planung.

Weitere Artikel zum Thema
Samsung Galaxy Note 4 erhält Sicher­heits­up­date für Juli
Michael Keller10
Samsung versorgt das Galaxy Note 4 immer noch mit Updates
Das Galaxy Note 4 erhält das Sicherheitsupdate für Juli 2017: Samsung rollt die Aktualisierung für das Phablet derzeit in Europa aus.
Galaxy Note 4 erhält großes Soft­ware-Update inklu­sive März-Sicher­heits­patch
Christoph Lübben7
Supergeil !23Das Update soll sogar die Akkulaufzeit des Galaxy Note 4 erhöhen
Alt, aber nicht veraltet: Das Galaxy Note 4 aus dem Jahr 2014 erhält ein größeres Update, das nicht nur den Sicherheitspatch für März 2017 enthält.
Galaxy Note 4 und Note Edge erhal­ten Septem­ber-Sicher­heits­up­date
Guido Karsten1
Her damit !16Das Galaxy Note Edge erhält auch knapp zwei Jahre nach Release Sicherheitsupdates
Auch ältere Flaggschiffe erhalten von Samsung Sicherheitsupdates: Für das Galaxy Note Edge und das Note 4 kommt nun der September-Patch.