Galaxy Note 8 im Star-Wars-Design: Kommt eine Special-Edition?

Plant Samsung eine "Star Wars"-Edition des Galaxy Note 8?
Plant Samsung eine "Star Wars"-Edition des Galaxy Note 8?(© 2017 Twitter/Ice Universe)

Erreicht der Krieg der Sterne bald auch aktuelle Top-Smartphones? Gerüchten zufolge könnte Samsung das Galaxy Note 8 in einer speziellen Edition anbieten. Diese könnte anlässlich des im Dezember in die Kinos kommenden Films "Star Wars: Die letzten Jedi" Extras für machtbegabte Nutzer beinhalten.

Auf einem Bild, das der Leaker Ice Universe via Twitter veröffentlicht hat, ist ein Galaxy Note 8 zu sehen, auf dessen Display der kleine Droide BB-8 zu sehen ist, der in "Star Wars: Das Erwachen der Macht" in die Geschichte der Filmreihe eingeführt wurde. Die Rückseite des Smartphones selbst ist in Schwarz gehalten, Design-Veränderungen im Star-Wars-Stil sind hier also nicht erkennbar. Neben der Abbildung des Smartphones ist "Bixby" und "AI" zu lesen. Womöglich stammt das Bild also von der Samsung-Presseveranstaltung Mitte November 2017, auf der Neuerungen zum Assistenten verkündet worden sind.

Wie "Fluch der Karibik"-Edition?

Sollte Samsung tatsächlich eine "Star Wars"-Special Edition des Galaxy Note 8 planen, könnte diese ähnlich gestaltet sein, wie die entsprechende "Fluch der Karibik"-Ausführung des Galaxy S8: Die Piraten-Edition beinhaltet das Smartphone im "herkömmlichen" Design, kommt allerdings mit einer speziellen Schutzhülle, einem Goldring und Software-Extras wie etwa Klingeltönen, Wallpaper sowie einer angepassten Benutzeroberfläche daher – das alles verpackt in einer "Schatzkiste".

Es ist also gut möglich, dass beim Galaxy Note 8 im "Star Wars"-Design etwa ein Starterpaket für angehende Jedi-Ritter enthalten ist. Als Extra könnte Samsung das Lichtschwert von Luke Skywalker dazulegen, vielleicht auch einen S Pen in diesem Design. Wünschenswert wären auch gleich zwei Schutzhüllen, sodass sich der Smartphone-Padawan zwischen der hellen und dunklen Seite entscheiden kann. Sollte ein solches Paket erscheinen, bleibt offen, in welchen Regionen dieses angeboten werden könnte. Womöglich ist es wie die"Fluch der Karibik"-Variante nur in China zu erwerben – also von Deutschland aus in einer weit, weit entfernte Galaxis. Andererseits ist die Star Wars-Edition des Galaxy S6 auch hierzulande erschienen.

Weitere Artikel zum Thema
Galaxy Note 8: Update auf Android Oreo erreicht Deutsch­land
Francis Lido1
Das Galaxy Note 8 erhält nun auch bei uns Oreo
Der Rollout von Android Oreo für das Galaxy Note 8 soll nun auch bei uns begonnen haben. Erste Nutzer haben das Update offenbar schon erhalten.
Galaxy S8 und Galaxy Note 8: Update bringt GIFs auf das Always-On-Display
Michael Keller
Das Always-On-Display des Galaxy S8 zeigt nützliche Informationen an – und GIFs
Samsung spendiert dem Galaxy S8 und dem Galaxy Note 8 ein Update: Beide Geräte können nun auf dem Always-On-Display GIFs anzeigen.
Galaxy Note 8: Oreo-Rollout hat in mehre­ren Regio­nen begon­nen
Christoph Lübben1
Das Galay Note 8 erhält endlich Android Oreo in den ersten Regionen
Das Galaxy Note 8 erhält in den ersten Regionen das Update auf Android Oreo. In Deutschland ist es womöglich bald auch so weit.