Galaxy Note 8: KitKat-Update nun auch für Wi-Fi-Geräte

Her damit !40
Nach Südkorea und Polen kriegt das Galaxy Note 8 nun auch im Vereinigten Königreich Android 4.4 KitKat. Wann sind wir dran?
Nach Südkorea und Polen kriegt das Galaxy Note 8 nun auch im Vereinigten Königreich Android 4.4 KitKat. Wann sind wir dran?(© 2014 Samsung)

Der Rollout von Android 4.4 KitKat für das Galaxy Note 8 ist in vollem Gange und ist nun auch für Wi-Fi Geräte verfügbar, meldet SamMobile. Bereits zuvor hatte Samsung damit begonnen, das Tablet mit dem Update auszustatten, jedoch nur über Kies und für LTE-fähige Geräte.

Nachdem Samsung ab dem 12. Mai zunächst nur Galaxy Note 8-Besitzer in Südkorea und Polen im Rahmen der ersten Verbreitungswelle mit Android 4.4 KitKat bedacht hat, folgen ab dem heutigen 19. Mai die Nutzer im Vereinigten Königreich. Dort steht die neue Software-Version jetzt auch als Over-The-Air-Update zur Verfügung steht. Zuvor war sie lediglich über Samsung Kies und als Online-Update zu beziehen.

Release in Deutschland rückt in greifbare Nähe

Bis es auch hierzulande offiziell zum Download bereitsteht, dürfte es also nicht mehr allzu lange dauern. Android 4.4 KitKat enthält eine Reihe Verbesserungen und neue Features, darunter etwa eine bessere Performance durch den Runtime Compiler ART. Apps laden schneller und verbrauchen weniger RAM und Akku-Leistung, belegen dafür aber mehr Speicher und brauchen dezent länger bei der Installation.

Weitere Artikel zum Thema
Update für Android Wear bringt nütz­li­che Funk­tio­nen auf die Smart­watch
Christoph Lübben
Smartwatches wie die Fossil Q Marshal dürften das Update auf Android Wear 2.6 erhalten
Android Wear 2.6 rollt aktuell für kompatible Smartwatches aus. Das Update hat ein paar nützliche Neuerungen für Wearables im Gepäck.
Dieses Tool zeigt Euch an, welche Apps Eure Daten sammeln
Francis Lido
MetaMiner soll verhindern, dass Apps Daten über Euch sammeln und verschicken
Das Fraunhofer Institut hat ein neues Datenschutz-Tool vorgestellt, das Euch vor Tracking schützen soll. Noch existiert die App aber nur als Prototyp.
Insta­gram: Neuer Button lässt Euch in Live­stream von Freun­den einstei­gen
Guido Karsten
Wenn Ihr zu zweit in Instagram streamt, werden beide Kamerabilder übereinander angezeigt
Instagram baut sein Live-Streaming-Feature weiter aus. Nun dürft Ihr nicht nur an Streams teilnehmen, sondern sogar Freunde um Einladungen bitten.