Galaxy Note 9: Ab sofort könnt ihr Bixby auf Deutsch ausprobieren

Beim Galaxy Note 9 befindet sich der Bixby-Button am linken Gehäuserand
Beim Galaxy Note 9 befindet sich der Bixby-Button am linken Gehäuserand(© 2018 CURVED)

Seit geraumer Zeit liefert Samsung Smartphones mit dediziertem Bixby-Button aus. Hierzulande hatten Nutzer bislang wenig davon. Denn Samsungs Sprachassistent Bixby sprach bisher noch nicht Deutsch. Zumindest auf dem Galaxy Note 9 ändert sich das nun.

Besitzer des Geräts benötigen allerdings die aktuelle Beta von Android Pie, um auf Deutsch mit Bixby zu kommunizieren. Genauer gesagt, soll die seit Kurzem verfügbare zweite Testversion von Googles mobilem Betriebssystem dies ermöglichen. Nach der Installation könnt ihr laut GoogleWatchBlog Deutsch als Sprache für den Sprachassistenten auswählen. Jedoch befindet sich auch die deutsche Sprachunterstützung noch in der Beta-Phase.

2019 auch für das Galaxy S9

Das Galaxy Note 9 ist damit das bisher einzige Samsung-Smartphone, auf dem Bixby Deutsch spricht und versteht. Im offiziellen Samsung-Forum hat ein Moderator bereits angekündigt, wann dies auf anderen Geräten des Herstellers der Fall sein wird: "Flaggschiff-Geräte, die älter sind als das Galaxy Note 9, werden Anfang 2019 mit den neuen Sprachen kompatibel sein."

Einige Nutzer können Bixby laut All About Samsung aber offenbar bereits auf anderen Samsung-Smartphones als dem Galaxy Note 9 mit den neuen Sprachen verwenden. Unter anderem sei Deutsch bei einigen Personen auf dem Galaxy S9 und S9 Plus anwählbar, die keine Beta-Version installiert haben.

Für das Galaxy Note 9 steht Android Pie seit Anfang Dezember 2018 als Beta-Version zur Verfügung. Um diese nutzen zu können, müsst ihr euch über "Samsung Members" für den Beta-Test anmelden – die Plätze sind allerdings begrenzt.


Weitere Artikel zum Thema
Samsung Galaxy Note 9: Nach Update könnt ihr Selfie-Winkel bestim­men
Lars Wertgen
Mit dem Samsung Galaxy Note 9 knipst ihr nun leichter Paar-Selfies
Selfies zu zweit? Diese gelingen euch mit eurem Samsung Galaxy Note 9 nun genauso leicht wie mit dem Galaxy S10. Ein Update macht es möglich.
Samsung Galaxy Note 9 erhält Sicher­heits­up­date für April 2019
Michael Keller
Für ein Business-Smartphone wie das Samsung Galaxy Note 9 ist Sicherheit besonders wichtig
Samsung verteilt das Sicherheitsupdate für April 2019 weiter: Nun ist das Galaxy Note 9 an der Reihe.
Samsung Galaxy Note 9 und S8 bekom­men Sicher­heits­up­date für März 2019
Christoph Lübben
Supergeil !5Das Galaxy Note 9 (Bild) und das Galaxy S8 sind nach dem Update besser vor Angreifern geschützt
Kleines Update für zwei große Smartphones: Samsung stattet Galaxy Note 9 und Galaxy S8 mit mehr Sicherheit aus.