Galaxy Note 9 "Lilac Purple": So soll das Flaggschiff in Violett aussehen

Wie bei Flaggschiffen von Samsung üblich, scheint bereits vor der Enthüllung des Galaxy Note 9 nahezu alles über das Smartphone bekannt. Nun ist auf Slashleaks ein mutmaßliches Pressebild aufgetaucht, auf dem die violette Farbausführung zu sehen sein soll.

Das Bild in dem Tweet unter diesem Artikel zeigt angeblich das Galaxy Note 9 in "Lilac Purple". Diesen Farbton hat Samsung erstmals beim Galaxy S9 verwendet und er kommt bei der Kundschaft offenbar gut an. Von daher ist es keine große Überraschung, dass der Hersteller wohl auch sein kommendes Phablet in dieser Farbe anbieten wird. Es handelt sich um einen helleren Lila-Ton, der vor allem die weibliche Zielgruppe ansprechen dürfte.

Kaum Unterschiede zum Galaxy Note 8

Ansonsten bestätigt das Bild anscheinend das, was seit Längerem als offenes Geheimnis gilt: Das Samsung Note 9 wird sich optisch nur in Nuancen von seinem Vorgänger unterscheiden. Die größte Veränderung hat Samsung wohl auf der Rückseite vorgenommen: Der Fingerabdrucksensor des abgebildeten Geräts befindet sich nicht wie beim Note 8 neben der Dualkamera, sondern darunter.

Außerdem soll Samsung das Galaxy Note 9 mit einer mechanisch verstellbaren Blende ausstatten. Bisher sind das Galaxy S9 und das S9 Plus die einzigen in Deutschland erhältlichen Smartphones, die ein solches Feature bieten. Die Vorstellung des Galaxy Note 9 findet am 9. August 2018 statt. Gerüchten zufolge könnte Samsung dann auch die Galaxy Watch und einen Bixby-Lautsprecher präsentieren.

Weitere Artikel zum Thema
Den Bixby-Button könnt ihr bald auch auf Galaxy S9 und Co. frei bele­gen
Sascha Adermann
Auch auf dem Galaxy S9 Plus solltet ihr die Bixby-Taste bald frei belegen können
Samsung lenkt ein: Der Smartphone-Hersteller will künftig auch Nutzern älterer Galaxy-Flaggschiffe die Neubelegung des Bixby-Buttons gestatten
Bixby: Samsungs Sprachas­sis­tent star­tet offi­zi­ell in Deutsch­land durch
Christoph Lübben
Her damit !16Bixby hat ab sofort Verständnis für euch, wenn ihr Deutsch sprechen wollt
Bixby hat eine neue Sprache gelernt: Ab sofort könnt ihr den Samsung-Assistenten auch offiziell auf Deutsch verwenden.
Samsung Galaxy Note 9 erhält Sicher­heits­up­date für Februar 2019
Francis Lido
Samsung spendiert dem Galaxy Note 9 ein Update.
Das Februar-Update für das Samsung Galaxy Note 9 rollt aus. Es sorgt für mehr Sicherheit und optimiert den Nachtmodus.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.