Galaxy Note 9: So schneidet die Kamera bei DxO ab

Das Samsung Galaxy Note 9 hat offenbar eine ausgezeichnete Kamera
Das Samsung Galaxy Note 9 hat offenbar eine ausgezeichnete Kamera(© 2018 CURVED)

Auf der Rückseite des Samsung Galaxy Note 9 ist eine Dualkamera verbaut, die sogar über eine mechanische Blende verfügt. Grundsätzlich ist das eine gute Voraussetzung für tolle Fotos. Wie schön die Bilder mit dem Smartphone wirklich werden, klärt nun der DxOMark-Test.

Das Galaxy Note 9 erreicht zwar im Kamera-Test nicht den Spitzenplatz, ist aber nahe dran. Mit einer Gesamtwertung von 103 Punkten steht das Smartphone an dritter Stelle in der Bestenliste (Stand: 10. September 2018), knapp hinter dem HTC U12 Plus (ebenfalls 103 Punkte) und vor dem Huawei P20 (102 Punkte). Das Smartphone mit der besten Kamera ist bei DxOMark immer noch das Huawei P20 Pro mit 109 Punkten.

Leichte Probleme mit HDR

Den Experten gefällt, dass die Dualkamera des Galaxy Note 9 Fotos mit natürlichen Farben liefert. Ein schneller Autofokus sorgt wohl zudem in der Regel dafür, dass Aufnahmen scharf sind. Selbst mit Zoom sollen noch viele Bilddetails sichtbar bleiben. Bei schlechten Lichtverhältnissen soll das Smartphone zudem immer noch gut belichtete Bilder liefern. Ein Rauschen sei auf Fotografien nur dezent vorhanden, das P20 Pro soll hier ein besseres Ergebnis liefern.

Ist der HDR-Modus aktiviert, soll das Galaxy Note 9 nicht ganz sauber arbeiten. Bei Objekten in Bewegung können etwa leichte Dopplungen an Konturen entstehen. Laut DxOMark seien mit dem Feature sogar Farbfehler möglich. Der sogenannte Bokeh-Modus, der den Hintergrund bei einem Portrait-Foto unscharf macht, funktioniert hingegen wohl sehr gut. Auch im Video-Test hat die Dualkamera eine gute Wertung erhalten. Bemängelt wurden lediglich wenige Punkte, darunter leichter Detailverlust und Artefaktbildung bei wenig Licht.

Weitere Artikel zum Thema
Galaxy Note 9: Update auf Android Pie bringt Ton-Modus für Gaming mit
Sascha Adermann
Dank des speziellen Dolby-Atmos-Modus ist der Sound in Spielen lauter
Mit dem Update auf Android Pie erhält das Galaxy Note 9 einen speziellen Dolby-Atmos-Modus für Spiele. Die Einbettung des Features ist gut durchdacht.
Samsung Galaxy Note 9: Android Pie nun für alle Nutzer verfüg­bar
Sascha Adermann
Samsung Galaxy Note 9
Samsung rollt das Update auf Android Pie für alle Nutzer des Galaxy Note 9 in Deutschland aus. Damit erstrahlen die Menüs in neuem Look.
Samsung Galaxy Note 9: Update auf Android Pie star­tet in Deutsch­land
Francis Lido
Android Pie steht nun auch für Galaxy Note 9 bereit
Android Pie für das Samsung Galaxy Note 9 ist da. Erste Nutzer in Deutschland können das Update offenbar bereits installieren.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.