Update für Galaxy Note 9: Ab sofort macht ihr beeindruckende Nachtfotos

Das Update bringt einen Nachtmodus für die Kamera des Galaxy Note 9 mit
Das Update bringt einen Nachtmodus für die Kamera des Galaxy Note 9 mit(© 2018 CURVED)

Wenig Licht beim Fotografieren? Kein Problem. Das Samsung Galaxy Note 9 soll euch künftig auch bei Nacht hervorragende Fotos ermöglichen. Möglich macht dies ein Update, das Samsung derzeit verteilt. Die neue Firmware soll außerdem die Sicherheit erhöhen.

Mit dem Sicherheitsupdate für Juni 2019 kommt der Nachtmodus also auch auf das Galaxy Note 9, wie SamMobile berichtet. Wenn ihr das Smartphone in diesem Modus zum Fotografieren benutzt, erhöht die Kamera-App die Helligkeit des Bildes. Gleichzeitig verringert sie das Bildrauschen, sodass ihr insgesamt eine gute bis sehr gute Aufnahme erhaltet. Extra-Einstellungen wie beispielsweise eine längere Belichtungszeit sind für das Ergebnis nicht erforderlich – das macht euer Handy automatisch.

Kritische Sicherheitslücken geschlossen

Das Sicherheitsupdate für Juni 2019 soll außerdem eine Reihe an Sicherheitslücken schließen. Wie üblich handelt es sich um eine ganze Reihe an Lücken: acht kritische Lücken und zwölf mit hohem Risiko betreffen das Betriebssystem Android allgemein, während elf nur auf Samsung-Smartphones auftreten. Ein weiteres neues Feature: Ihr könnt mit dem Smartphone QR-Codes scannen, ohne dazu Bixby Vision verwenden zu müssen.

Die Firmware trägt die Kennnummer "N960FXXU3CSF9"und hat die Größe von 704 MB. Entsprechend installiert ihr das Update am besten, wenn euer Galaxy Note 9 mit einem WLAN verbunden ist. In Deutschland soll die Aktualisierung bereits via OTA ("Over the Air") verfügbar sein. Falls ihr noch keine entsprechende Mitteilung erhalten habt, sollte sie in naher Zukunft eintreffen.

S10-Feature für das Galaxy Note 9

Samsung hat den oben beschriebenen Nachtmodus mit dem Galaxy S10 eingeführt. Für die Vorgänger Galaxy S9 und S9 Plus ist bereits ein entsprechendes Update verfügbar. Demnach war es nur eine Frage der Zeit, bis Samsung den Nachtmodus auch auf das Galaxy Note 9 bringen würde.

Für das Galaxy Note 9 hat Samsung erst im April 2019 ein Update ausgerollt, das die Frontkamera verbessert hat. Seitdem könnt ihr zum Beispiel den Winkel bei Selfies selbst bestimmen. Wenn ihr auf den Nachfolger des Note 9 wartet, müsst ihr euch Gerüchten zufolge nicht mehr lange gedulden. Das Samsung Galaxy Note 10 soll bereits Mitte August 2019 erscheinen.


Weitere Artikel zum Thema
Samsung Galaxy Note 9: Kommt das Update auf Android 10 noch 2019?
Francis Lido
Samsung testet Android 10 angeblich bereits auf dem Galaxy Note 9
Rollt das Update auf Android 10 noch dieses Jahr für das Galaxy Note 9 aus? Samsung testet offenbar bereits eifrig.
Galaxy S9 und Note 9: Großes Kamera-Update verpasst euren Fotos neuen Look
Christoph Lübben
Auf dem Galaxy S9 könnt ihr eure Fotos künftig mit Live-Fokus-Effekten verschönern
Samsung Galaxy S9 und Galaxy Note 9 machen noch bessere Fotos: Via Update bringt euch Samsung gleich zwei Top-Features des Galaxy S10 auf euer Handy.
Samsung Galaxy Note 9: Nach Update könnt ihr Selfie-Winkel bestim­men
Lars Wertgen
Mit dem Samsung Galaxy Note 9 knipst ihr nun leichter Paar-Selfies
Selfies zu zweit? Diese gelingen euch mit eurem Samsung Galaxy Note 9 nun genauso leicht wie mit dem Galaxy S10. Ein Update macht es möglich.