Galaxy S10 und S10 Plus: Foto überlässt wenig der Fantasie

Her damit !7
Galaxy S9 und S9 Plus werden im Februar 2019 als Samsung-Flaggschiffe abgelöst
Galaxy S9 und S9 Plus werden im Februar 2019 als Samsung-Flaggschiffe abgelöst(© 2018 CURVED)

So sollen Samsung Galaxy S10 und S10 Plus nebeneinander aussehen: Im Internet macht ein Foto die Runde, auf dem die beiden Top-Smartphones angeblich zusammen abgebildet sind. Die Geräte beeindrucken vor allem mit ihren riesigen Bildschirmen.

Auf dem Foto, das AllAboutSamsung veröffentlicht hat, sind die Frontkameras von Galaxy S10 und s10 Plus gut zu erkennen. Sie befinden sich in der rechten oberen Ecke des Displays. Während das S10 eine runde Aussparung bietet, hat die Kamera des Plus-Modells eine ovale Form – vermutlich für zwei Linsen. Am Ende dieses Artikels findet ihr einen Tweet, der das besagte Foto enthält.

Kopfhöreranschluss inklusive

Auch von der Rückseite der beiden Geräte gibt es offenbar neue Fotos. Hier stechen die Kameras hervor: Das Galaxy S10 muss sich mit einer Dualkamera begnügen, während das S10 Plus mutmaßlich über eine Triple-Kamera verfügt. Die Linsen befinden sich bei beiden Smartphones in der Mitte des oberen Viertels und haben eine horizontale Ausrichtung. Beide Modelle unterstützen wohl USB-C und bieten einen klassischen 35-mm-Klinkenanschluss für Kopfhörer.

Erst kürzlich ist ein Foto durchgesickert, auf dem das Galaxy S10 in allen drei Ausführungen zu sehen sein soll. Neben dem S10 und dem Plus-Modell soll es noch eine Lite-Variante geben, für die der Preis etwas niedriger ausfällt. Samsung wird die Geräte höchstwahrscheinlich Ende Februar auf einem speziellen Event vorstellen. Alle aktuellen Informationen zu Samsungs nächstem Top-Smartphone findet ihr in unserer Gerüchteübersicht zum S10.

Weitere Artikel zum Thema
Galaxy S10: Bixby-Routi­nen sind Samsungs Antwort auf Siri-Kurz­be­fehle
Sascha Adermann
Bixby-Routinen sollen euch auf allen Modellen des Galaxy S10 zur Verfügung stehen
Sind Bixby-Routinen die besseren Schnellbefehle? Mithilfe der KI soll Bixby bestimmte Szenarien erkennen und wie von euch gewünscht reagieren.
Galaxy S10 und Galaxy Fold: Was ihr noch nicht über die Geräte wisst
Christoph Lübben
Supergeil !5Bislang stand eher das Display des Galaxy Fold im Fokus
Samsung Galaxy Fold, Galaxy S10, S10 Plus und S10e sind da: Doch Samsung hat noch nicht alle Details verraten.
Galaxy S10: Aufla­den ande­rer Geräte hat eine Einschrän­kung
Francis Lido
"Wireless PowerShare": Bei zu niedrigem Akkustand bittet euch das Galaxy S10 um Strom
Über "Wireless PowerShare" kann das Samsung Galaxy S10 andere Geräte aufladen. Allerdings ist das offenbar nicht immer möglich.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.