Galaxy S10 Update bringt Note 10 Features für die Kamera

Her damit !8
Galaxy S10 Update bringt euch einige Kamera-Features des Note 10.
Galaxy S10 Update bringt euch einige Kamera-Features des Note 10.(© 2019 via instagram @samsungmobileusa)

Ihr besitzt ein Samsung Galaxy S10? Dann haben wir großartige Neuigkeiten für euch. Denn mit dem neuesten Galaxy S10 Update bekommt das Smartphone einige spannende Kamera-Features seines Flaggschiff-Bruders verpasst, dem Galaxy Note 10. 

Das aktuelle Firmware Update von Samsung kommt für die komplette Exynos-Serie: Galaxy S10e, S10 und S10+. Wie Sammobile berichtet, sei die Aktualisierung in Deutschland und der Schweiz bereits erhältlich – Stück für Stück soll voraussichtlich dann auch der Rest der Weltkarte von dem Update profitieren.

Galaxy S10 Update bringt diese Note 10 Features auf euer Smartphone

Das offizielle Änderungsprotokoll beinhalte dabei einige spannende Features, die wir so bisher nur von dem Note 10 kennen. Zu den neuen Funktionen für die Galaxy S10 Kamera zählen demnach der Live-Fokus, Live-Fokus-Video und der Nachtmodus.

Zwar ist der Live-Fokus-Modus für das S10 nichts komplett Unbekanntes, doch jetzt erhält die Kamera den neuen Glitter-Effekt des Galaxy Note 10. Auch, dass die Frontkamera Live-Fokus-Videos machen kann ist neu. Letzteres kann nach dem Update dann auch die Hauptkamera des Galaxy S10 bewerkstelligen.

Außerdem bringt das Galaxy S10 Update den Shortcut zu Windows Feature, den wir bereits vom Note 10 kennen. Dazu wird DeX für den PC unterstützt und der sogenannten Dynamic Lock Screen kommt, bei dem sich der Bildschirmhintergrund des Sperrbildschirm jedes Mal ändert, wenn ihr ihn anschaltet.

Werden die Note- und die Galaxy-Reihe wirklich bald zusammengelegt?

Bei diesen Neuigkeiten kommt uns sofort die Meldung in den Sinn, wonach bei Samsung intern darüber diskutiert werde, die beiden Flaggschiff-Reihen Note und Galaxy 2020 zusammenzulegen.

Die Frage sei aufgeworfen worden, nachdem sich sowohl die Notes als auch die Galaxys in den vergangenen Jahren einander immer weiter angenähert haben. Durch das aktuelle Galaxy S10 Update verwischen die Grenzen zum Galaxy Note 10 noch weiter. Letztendlich ist es tatsächlich so, dass sich die Smartphones bei der eingebauten Technik kaum unterscheiden. Einzig der S-Pen scheint der große Unterschied zwischen den Modellen zu sein.


Weitere Artikel zum Thema
Wie das Galaxy Note 10 im Test aus dem Schat­ten des Note 10+ tritt
Viktoria Vokrri
Wir haben das Samsung Galaxy Note 10 für euch getestet.
Es ist handlicher und günstiger – doch zu welchem Preis? In unserem Samsung Galaxy Note 10 Test erfahrt ihr das Wichtigste über das Smartphone.
Galaxy S11 super­schnell aufla­den: Bittet Samsung euch extra zur Kasse?
Francis Lido
Der Vorgänger des Galaxy S11 lässt sich mit maximal 25 Watt aufladen
Das Samsung Galaxy S11 soll sich mit 45 Watt aufladen lassen. Dafür ist aber offenbar ein Aufpreis fällig.
Samsung Galaxy A71: Erste Bilder zum großen Bruder des A51
Christoph Lübben
Sieht so das Samsung Galaxy A71 aus?
Ein Design für zwei Smartphones? Das Galaxy A71 soll Anfang 2020 erscheinen. Offenbar sieht das Handy einem anderen Modell sehr ähnlich.