Galaxy S11: Spendiert uns Samsung ein Ultra-Modell?

Die Nachfolger der aktuellen Galaxy-S-Serie könnten S20, S20+ und S20 Ultra heißen
Die Nachfolger der aktuellen Galaxy-S-Serie könnten S20, S20+ und S20 Ultra heißen(© 2019 CURVED)

Es würde niemanden überraschen, sollte der Nachfolger des Galaxy S10 den Namen "Galaxy S11" bekommen. Samsung scheint allerdings andere Pläne zu haben und springt vom S10 womöglich direkt auf das Galaxy S20. Laut neuen Gerüchten geht der Hersteller noch sogar noch einen Schritt weiter.

Samsung sortiert seine Galaxy-S-Serie offenbar komplett neu. Der Nachfolger der Einsteigervariante Galaxy S10e soll Galaxy S20 heißen und das vermeintliche Galaxy S11 den Namen Galaxy S20+ tragen, berichtet Harmless Karl auf Twitter. Bisher handelte es sich bei der größten und am besten ausgestattete Variante immer um das Plus-Modell. Dieses soll künftig Galaxy S20 Ultra heißen.

Ultra, Pro oder Max?

Harmless Karl ist der Gründer des Case-Herstellers Schnail und er beruft sich auf eine Notiz, die sein Unternehmen erreicht hat. Der renommierte Leak-Experte Ice universe teilte den Beitrag zudem und bestätigte die Information zum Galaxy S11 beziehungsweise Galaxy S20 auch in einem eigenen Tweet. Ice universe hatte bereits das ursprüngliche Gerücht als Erster verbreitet.

Er wies zudem daraufhin, dass zum Namen "Galaxy S20 Ultra" bei Samsung noch keine finale Entscheidung gefallen sei und es noch andere Optionen gäbe. Welche dies sind verriet er nicht. Alternativen wie "Galaxy S20 Max" und "Galaxy S20 Pro" dürften aber naheliegend sein.

Galaxy S11: Kein Essential-Modell, nur ein echtes Flaggschiff?

Eine mögliche Begründung, warum Samsung einen neuen Begriff in seine Serie integriert, statt nach dem bisherigen Muster fortzufahren, dürfte euch sicher freuen: Der Nachfolger des Galaxy S10e bekommt mutmaßlich kein "e", da es sich nicht mehr um das Essential-Modell sondern das neue Basis-Flaggschiff handelt, von dem es auch eine Plus- und eine zusätzliche Ultra-Variante gibt.

Bislang gibt es nur inoffizielle Informationen zu Design, Features und Namen des Galaxy S11 beziehungsweise S20. Daher bleibt die Story zunächst nur ein Gerücht. Eine gewisse Wahrscheinlichkeit gibt es aber, dass dieses auch der Wahrheit entspricht. Ice universe gilt insbesondere in Sachen Samsung als gut informierter Leak-Experte. Im Frühjahr 2020 erfahren wir spätestens mehr.

Hier noch einmal in der Übersicht die aktuellen Modelle der Galaxy-Serie und dessen angebliche Nachfolger:

  • Galaxy S10e -> Galaxy S20
  • Galaxy S10 -> Galaxy S20+
  • Galaxy S10+ -> Galaxy S20 Ultra

Weitere Artikel zum Thema
Galaxy S20 Ultra – Foto gele­akt: So Ultra ist die Kame­raqua­li­tät
Christoph Lübben
Das Galaxy S20 Utra könnte deutlich bessere Fotos machen als die Vorgänger (Foto: Galaxy S10+)
Das Galaxy S20 Ultra trifft mitten ins Auge: Ein geleaktes Beispiel-Foto soll euch zeigen, wie gut die 108-MP-Kamera des Top-Modells ist.
Galaxy S20: Der neue Nacht­mo­dus im direk­ten Vergleich mit dem S10
Christoph Lübben
Die Kamera des Samsung Galaxy S10 soll der des Galaxy S10 nicht in jedem Fall unterlegen sein? Wir zweifeln das an
Fotos auf Twitter sollen die Kameraqualität des Samsung Galaxy S20 zeigen. Demnach ist das Flaggschiff aber nicht immer besser als sein Vorgänger.
Galaxy S20 Ultra: Fast-Char­ging-Fans dürfen sich freuen
Guido Karsten
Her damit8Auch das Zubehör des Galaxy S20 Ultra (inoffizielle Abbildung) wird offenbar High End
Das Galaxy S20 Ultra wird der neue Superlativ im Smartphone-Angebot von Samsung. Das gilt offenbar auch für das beiliegende Ladegerät.