Galaxy S20 FE: Samsung "bestätigt" Lite-Versionen

Der Nachfolger des Samsung Galaxy S10 Lite (Bild) ist unterwegs
Der Nachfolger des Samsung Galaxy S10 Lite (Bild) ist unterwegs(© 2020 Samsung)

Das Galaxy S20 FE kommt: Die Hinweise mehren sich, dass Samsung in naher Zukunft einen Lite-Ableger zu seinem Top-Smartphone Galaxy S20 herausbringt. Offenbar hat das Unternehmen nun selbst ein Indiz geliefert, das die Existenz der "Fan Edition" bestätigt.

Samsung bietet ein Bundle an, das beim Kauf eines Smartphones die Mitgliedschaft zu YouTube Premium beinhaltet. Die bulgarische Abteilung von Samsung hat eine Liste der Geräte veröffentlicht, für die das Angebot gilt. Neben den bereits erhältlichen Modellen der Galaxy-S20-Serie waren dort auch das "Galaxy S20 FE" und das "Galaxy S20 FE 5G" aufgeführt, wie SamMobile berichtet.

Galaxy S20 FE 5G in Deutschland?

Damit hat Samsung also selbst indirekt die beiden Smartphones bestätigt – inklusive der genauen Bezeichnungen. Es sei sehr wahrscheinlich, dass Galaxy S20 FE 5G und S20 FE jeweils für bestimmte Märkte gedacht sind und nicht parallel erscheinen. Auf dem deutschen Markt wird Samsung vermutlich die 5G-Version des Smartphones veröffentlichen.

Die beiden Versionen könnten sich auch in Bezug auf die Ausstattung unterscheiden. So soll im Galaxy S20 FE 5G laut Pricebaba der Snapdragon 865 als Antrieb verbaut sein. Dazu soll ein Arbeitsspeicher mit der Größe von 6 GB zum Einsatz kommen. Die LTE-Version des Smartphones könnte hingegen einen anderen Chipsatz nutzen. In einer Benchmark-Datenbank ist etwa ein entsprechendes Gerät mit Exynos 990 gesichtet worden. Der Chip  stammt von Samsung – und ist etwas schwächer ist als sein Pendant von Qualcomm.

Release im vierten Quartal 2020

Fraglich ist auch, ob beide Modelle des Galaxy S20 FE die Bildwiederholfrequenz von 120 Hz bieten. Das Display soll zwischen 6,4 und 6,5 Zoll messen und ein Loch für die Frontkamera beinhalten. Auf der Rückseite findet sich mutmaßlich die gleiche Triple-Kamera, die Samsung auch im Standard-S20 verbaut.

Erst kürzlich ist ein Video erschienen, in dem ein Modell des Galaxy S20 FE von allen Seiten zu sehen ist. Dieses beruht auf geleakten Zeichnungen und vermittelt ein gutes Bild davon, was uns in Bezug auf das Design erwartet. Demnach sieht das Smartphone seinem Vorgänger Galaxy S10 Lite durchaus ähnlich. Laut SamMobile soll es zudem eine ganze Reihe an Farboptionen geben. Der Release des neuen Lite-Modells erfolgt voraussichtlich im Oktober 2020.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy A72: So eine Kamera gab's bei Samsung noch nie
Francis Lido
Das Galaxy A72 bekommt offenbar eine Linse mehr als sein Vorgänger (Bild)
Im Galaxy S72 kommt es offenbar zu einer Samsung-Premiere: Das Smartphone soll eine besondere Kamera erhalten.
Galaxy S20 FE: Diese Fan Edition ist nur der Anfang
Lars Wertgen
Das Galaxy S20 FE ist Samsungs erste Fan Edition
Das Galaxy S20 FE soll nur der Anfang sein: Samsung will künftig mehr Fan Editionen auf den Markt bringen.
Samsung Galaxy S20 FE offi­zi­ell: Dieses Flagg­schiff macht etwas anders
Francis Lido
Her damit9Galaxy S20 FE: Ob die Kamera genauso gut ist wie beim Standardmodell?
Samsung hat das Galaxy S20 FE vorgestellt. Es bringt zwei Features mit, die wir beim Note 20 vermissen.