Galaxy S20 FE schon online: An diesem Tag zeigt Samsung sein Fan-Smartphone

Das Galaxy S20 FE hat eine Triple-Kamera
Das Galaxy S20 FE hat eine Triple-Kamera(© 2020 Evan Blass/Patreon)

Samsung hat ein Unpacked für Fans angekündigt. Auf dem September-Event bekommt ihr das Galaxy S20 FE zu sehen. Welche Specs das Gerät zu bieten hat und wie es aussieht, wissen wir offenbar schon. Die ersten Shops listen das Gerät bereits – mit Preis.

Am 23. September – um 16 Uhr deutscher Zeit – zeigt Samsung ein neues Modell der Galaxy-S-Reihe, wie der Hersteller auf seiner Website ankündigt. Es handelt sich um das Galaxy S20 FE. Ihr könnt das Unpacked Event entweder auf der Samsung-Seite oder auf YouTube im Livestream verfolgen.

Hat Samsung das Feedback der Fans gehört?

Das Kürzel in Galaxy S20 FE steht für "Fan Edition" und Samsung betont, dass der Name Programm sein soll. Das Feedback der Galaxy-Fans habe in der Vergangenheit bereits dazu beigetragen, aufregende Innovationen zu schaffen. Nun scheint es, als wolle Samsung seinen Nutzern etwas zurückgeben. Ob die Südkoreaner wirklich die größten Fan-Wünsche in einem Gerät erfüllen, erfahrt ihr offiziell also in wenigen Tagen.

Mutmaßlich kennen wir aber schon fast alle Geheimnisse. Die philippinische Samsung-Seite zeigte das Gerät bereits für kurze Zeit. Demnach sieht das Galaxy S20 FE so aus wie auf den Bildern, die Leaker Evan Blass schon vor einigen Wochen gezeigt hat. Blass zufolge wird Samsung das Smartphone gleich in sechs verschiedenen Farben auf den Markt bringen: Blau, Weiß, Orange, Lavendel, Grün und Rot.

Samsung setzt beim Galaxy S20 FE offenbar auf viele bunte Farben(© 2020 Evan Blass/Patreon)

Snapdragon, neue Kamera und 120 Hz?

Die slowakische Seite des Orange-Konzerns listet das Galaxy S20 FE derzeit mit einigen Specs, wie ihr im Screenshot am Ende des Artikels sehen könnt. Demnach besitzt das Smartphone ein 6,5 Zoll großes AMOLED-Display, das mit 3200 x 1400 Pixeln auflöst. Gerüchten zufolge beherrscht der Bildschirm auch eine Wiederholrate von 120 Hz.

Am oberen Rand des Displays gibt es ein kleines Loch. In diesem Punch-Hole steckt mutmaßlich eine 32-MP-Frontkamera. Auf der Rückseite setzt Samsung auf drei Linsen, die mit 12 MP, 12 MP und 8 MP auflösen. Weiter ins Detail geht die Orange-Seite nicht, es soll sich laut der Gerüchteküche aber um das Hauptobjektiv handeln, das auch im Galaxy Note 20 verbaut ist. Zudem setzt Samsung wohl auf ein Weitwinkelobjektiv und eine Zoom-Kamera.

Fast so günstig wie das Galaxy S10 Lite

Das Galaxy S20 FE wird es wohl in einer Variante mit und ohne 5G geben. Während das 4G-Modell von einem Exynos 990 angetrieben werden soll, könnte es (auch in Deutschland) bei der 5G-Version der häufig geforderte Snapdragon 865 sein. Damit würde Samsung den Fans tatsächlich einen großen Wunsch erfüllen. Dem Chipsatz sollen 6 GB RAM zur Seite stehen.

Der Akku ist hingegen wohl 4500 mAh stark und den internen Speicher (von mutmaßlich 128 GB) könnt ihr anscheinend via microSD-Karte erweitern. Jene Option fehlt unter anderem beim Galaxy Note 20. Wie vermutet liegt der Preis zudem offenbar nur etwas über dem des Galaxy S10 Lite. Das Handy kostete bei seinem Start in Europa knapp 650 Euro. Die 4G-Version des S20 FE hingegen ist mit 699 Euro gelistet. Eine Info zum Preis der 5G-Variante gibt es noch nicht.

Ein Screenshot Orange.sk zeigt das Galaxy S20 FE(© 2020 Screenshot von Orange.sk)

Weitere Artikel zum Thema
Samsung Galaxy S20 FE im Test: Plas­tik für die Fans
Christoph Lübben
Her damit12Das Galaxy S20 FE hat viele schöne Seiten, aber auch Schwächen
Das Samsung Galaxy S20 FE im Test: Lest hier, wo das Oberklasse-Handy glänzt und welches Detail unseren Tester frustriert hat.
Galaxy S20 FE und Co.: Samsung schenkt euch bis zu 200 Euro beim Kauf
CURVED Redaktion
Zukünftig können Samsung-Nutzer auch mit dem Smartphone bezahlen
Samsung Pay startet: Zur Feier des Tages winkt euch eine Geldprämie, wenn ihr ein S20 oder ein anderes Galaxy-Smartphone kauft.
Galaxy S20 FE macht iPhone 12 Pro in Leis­tungs­test platt
CURVED Redaktion
Nicht meins6Das Galaxy S20 FE ist ersten Tests zufolge schneller als das iPhone 12
Erste Benchmark-Tests zum iPhone 12 wurden veröffentlicht und es scheint so, dass Apples neue Flaggschiffe-Reihe gegenüber Samsung schwächelt.