Galaxy S20: Das nächste Update ist bereits unterwegs

Das Galaxy S20 erhält derzeit ein Update nach dem anderen
Das Galaxy S20 erhält derzeit ein Update nach dem anderen(© 2020 CURVED)

Samsung arbeitet weiter an der Verbesserung des Galaxy S20: Das Unternehmen aus Südkorea bereitet offenbar derzeit ein weiteres Update für sein Flaggschiff vor. Damit erhöht der Hersteller die Frequenz der Aktualisierungen deutlich.

Das Update für das Galaxy S20 trägt die Kennnummer "G98x0ZCU1ATD1", berichtet SamMobile. Samsung geizt im Änderungsprotokoll traditionell mit Details. Aus dem Changelog der Aktualisierung gehe daher nur hervor, dass sie in erster Linie die Stabilität des Betriebssystems verbessern soll. Dem für Leaks bekannten Twitter-Nutzer Ice universe zufolge soll das Update aber auch (erneut) den Autofokus der Kamera und HDR optimieren sowie die Animationen der Benutzeroberfläche feintunen.

Internationaler Rollout schon bald

Das neue Update für das Galaxy S20 steht offenbar vorerst exklusiv in China zur Verfügung. Vermutlich werde es aber schon in den kommenden Tagen auch in anderen Märkten ausrollen; wie andere Aktualisierungen zuletzt auch. Erst wenn dies geschieht, werden wir sicher wissen, welche Verbesserungen die Aktualisierung hierzulande tatsächlich auf das Top-Smartphone bringt.

Gerade erst hat Samsung ein Update veröffentlicht, das vor allem die Kamera verbessern soll. Offenbar gibt es auf dem Smartphone ab Werk Probleme mit dem Autofokus – vor allem dann, wenn Nutzer von der Hauptkamera zum Teleobjektiv wechseln. Diesen Bug soll die Aktualisierung ausräumen, die derzeit in verschiedenen Regionen ausrollt. Ebenfalls an Bord ist das Sicherheitsupdate mit Stand April 2020.

Galaxy S20 mit Kamera-Problemen

Und auch die letztgenannte Aktualisierung war nicht die erste in der Reihe: Bereits ein paar Tage zuvor hatte Samsung ein Update veröffentlicht, das ebenfalls Kamera-Probleme des Galaxy S20 adressiert. Bleibt zu hoffen, dass nicht noch weitere Updates nötig sind, damit ihr mit dem Top-Smartphone auch hervorragende Fotos machen könnt. Zumindest müsst ihr euch um die Kamera keine Sorgen machen, wenn euch das Gerät einmal aus Versehen aus der Hand fällt.

Wenn ihr nachsehen möchtet, ob ein Update für das Galaxy S20 bereits zum manuellen Download zur Verfügung steht, öffnet ihr zunächst die "Einstellungen". Dann navigiert ihr zu "Software-Update" und tippt auf "Herunterladen und installieren". Alternativ wartet ihr ab, bis euch das Smartphone darüber informiert, dass die Aktualisierung zum Download "Over the Air" (OTA) bereitsteht.


Weitere Artikel zum Thema
Die kleins­ten Android-Smart­pho­nes 2020: Mini-Handys, die sich lohnen
Sebastian Johannsen
Gefällt mir11Das Google Pixel 5 ist deutlich kompakter als viele Konkurrenten
Ähnlich wie iPhone 12 mini: Ihr wollt ein kompaktes Smartphone mit Android haben? In unserer Liste findet ihr fünf aktuelle Mini-Geräte.
Galaxy S21: Endlich – Exynos macht Snap­dra­gon platt
Sebastian Johannsen
Her damit11Samsung soll mit dem Exynos 2100 Qualcomms Snapdragon 875 schlagen
Sorgt Samsung für eine Trendwende? Der Exynos 2100 könnte viele Fans versöhnlich stimmen, die vom Chipsatz des Galaxy S20 enttäuscht waren.
Galaxy S20 ohne kabel­lo­ses Laden: Update sorgt für Ärger
David Wagner
Ultraschnell lässt sich manches Galaxy S20 Ultra (rechts) derzeit nur mit Samsungs eigenen Ladegeräten kabellos aufladen
Das Galaxy S20 und Note 20 haben seit einem Sicherheitspatch Probleme. Die Geräte lassen sich nicht mehr induktiv aufladen.