Samsung Galaxy S21 FE eingestellt? Neuer Wirbel um die Fan Edition

Samsung Galaxy S21 FE Konzept
Samsung Galaxy S21 FE Konzept (© 2021 LetsGoDigital / Snoreyn )
6

Update (14. Juni 2021, 8:30 Uhr): Wie steht es um das Galaxy S21 FE? Mittlerweile hat sich auch Samsung zum angeblichen Produktionsstopp geäußert, allerdings wenig aussagekräftig. Demnach wolle man sich nicht zu unveröffentlichten Produkten äußern, heißt es gegenüber Bloomberg. Laut des Portals sei eine finale Entscheidung noch nicht getroffen.

Unterdessen scheint ETNews seinen ursprünglichen Bericht gelöscht zu haben. Die Hintergründe dazu sind nicht bekannt. Dass die Journalisten eine Falschmeldung rausgebracht haben, dürfte allerdings eher unwahrscheinlich sein. Dafür haben sich zu viele namhafte Leaker gemeldet und ähnliches berichtet.

Aktuell soll demnach eine Verzögerung von ein bis zwei Monaten am realistischsten sein, heißt es etwa im in der Regel gut unterrichteten Naver-Forum. Es scheint aber anscheinend auch nicht komplett ausgeschlossen, dass wir in diesem Jahr gar keine Fan Edition zu sehen bekommen – hierbei handelt es sich allerdings mutmaßlich nur um einen wirklich unwahrscheinlichen Worst-Case-Fall, den die Leaker sozusagen nur "der Vollständigkeit halber" erwähnen.

Für beide Fälle habe Samsung angeblich bereits vorgesorgt. Nach der Präsentation des Galaxy Flip 3 werde der Hersteller ein grünes Galaxy S21+ veröffentlichen. Zudem sollen zusätzliche, bislang nicht genauer benannte, Erweiterungen auf den Markt kommen, um die Wartezeit auf das Galaxy S21 FE zu verkürzen.

Ursprünglicher Artikel:

Das Galaxy S21 FE soll eigentlich eines der spannendsten Samsung-Smartphones 2021 werden. Zunächst scheint sich aber ein Drama abzuspielen: Angeblich hat der Hersteller die Produktion abrupt eingestellt. Ein weiterer Punkt, dürfte bei euch auf wenig Verständnis sorgen.

Wenige Wochen vor der angeblich geplanten Präsentation des Galaxy S21 FE stehen die Bänder nun still, meldet die südkoreanische ETNews. Das Portal beruft sich auf Quellen aus der Industrie. Es stünden derzeit nicht genügend Anwendungsprozessoren für den Snapdragon 888 zur Verfügung. Dass es 2021 allgemein Engpässe für Android-Smartphones geben könnte, war bereits zu befürchten.

Unsere Empfehlung

Galaxy S22 Ultra Burgunder Frontansicht 1
200 € Cashback
Samsung Galaxy S22 Ultra 5G
+ o2 Grow 40+ GB
  • 100 € Cashback-Vorteil(Auszahlung 4 Wochen nach Aktivierung)
  • 100 € Wechselbonus(erfolgreiche Rufnummernmitnahme erforderlich*)
  • Jedes Jahr 10 GB mtl. Datenvolumen mehr(automatisch und ohne Aufpreis)
mtl./36Monate: 
49,99 €
einmalig: 
1,00 €
Jetzt kaufen Alle Samsung Angebote

Galaxy S21 FE: Bestellungen storniert

Mutmaßlich handelt es sich nicht um ein temporäres, sondern wirklich großes Problem, Denn der Hersteller habe andere Zulieferer am 11. Juni sowohl über den drohenden Produktionsstopp des Galaxy S21 FE informiert als auch gleich die Bestellungen storniert.

Der renommierte Leaker Ice universe hat sich zu der Geschichte ebenfalls zu Wort gemeldet und teilweise bestätigt. Demnach seien für das abrupte Aus des Galaxy S21 FE aber nicht Lieferengpässe der Halbleiter verantwortlich, sondern Materialien, die Samsung für den Akku benötige.

Vorrang für Foldables?

Weiter heißt es im Bericht, Samsung wolle die wenigen zur Verfügung stehenden Halbleiter für seine faltbaren Smartphones vorbehalten, wie dem Galaxy Z Fold 3. Das würde bestätigen, dass der Hersteller seine Falt-Handys weiterhin pushen möchte. Er würde allerdings ein wirtschaftliches Risiko eingehen.

Denn das Galaxy S21 FE dürfte deutlich größeres Verkaufspotenzial erzielen, während Foldables (insbesondere hierzulande) bislang nur auf wenig Interesse stoßen. Zudem würde Samsung bis mindestens zum Herbst kein klassisches Top-Smartphone auf den Markt bringen. Die Galaxy-Note-Serie setzt 2021 schließlich angeblich aus und eigentlich sollte das Galaxy S21 FE an diese Stelle rücken.

Release frühestens im September?

Derzeit scheint jedenfalls unklar, wann das Galaxy S21 FE auf den Markt kommt. Sollte sich der Bericht bewahrheiten, wird Samsung den geplanten Release im August aber sicher nicht halten können. Ein Leaker meldet, das Smartphone würde sich um "mindestens einen Monat verspäten".

(Anmerkung der Redaktion: Das verwendete Titelbild zeigt ein Konzept des Galaxy S21 FE, das LetsGoDigital in Zusammenarbeit mit dem Designer Snoreyn erstellt hat.)

Deal Galaxy S21 FE 5G Lila Frontansicht 1
200 € Cashback
Samsung Galaxy S21 FE 5G
+ o2 Free M Boost 40 GB
mtl./36Monate: 
36,99
einmalig: 
1,00 €
Jetzt kaufen Alle Samsung Angebote
Deal Galaxy S21 FE 5G mit Watch Grau Frontansicht 1
200 € Cashback
Samsung Galaxy S21 FE 5G
+ o2 Free M Boost 40 GB
+ Samsung Galaxy Watch 4
mtl./36Monate: 
44,99
einmalig: 
1,00 €
Jetzt kaufen Alle Samsung Angebote
Wie findet ihr das? Stimmt ab!
Weitere Artikel zum Thema