Galaxy S21: An diesem Tag soll das Samsung-Smartphone erscheinen

Die Nachfolger von Galaxy S20 und Co. (Bild) sollen schon Anfang 2021 auf den Markt kommen
Die Nachfolger von Galaxy S20 und Co. (Bild) sollen schon Anfang 2021 auf den Markt kommen(© 2020 Samsung)

Wann veröffentlicht Samsung das Galaxy S21 und dessen Geschwister-Modelle? Schon länger hält sich das Gerücht, dass der Hersteller 2021 auf ein möglichst frühes Release-Datum setzt. Nun macht ein Gerücht die Runde, in dem bereits genaue Tage benannt werden.

Das Samsung Galaxy S21 soll am 14. Januar 2021 erscheinen, berichtet der Leak-Experte Jon Prosser auf seinem Twitter-Kanal. An diesem Tag stellt Samsung angeblich das S21 vor – und auch das Galaxy S21+ sowie das S21 Ultra. Außerdem sollt ihr die Smartphones ab diesem Tag direkt vorbestellen können. Ab dem 29. Januar werden die Geräte demnach dann tatsächlich erhältlich sein. Den besagten Tweet findet ihr weiter unten in diesem Artikel.

Galaxy S21: Bunt wie der Vorgänger

Auch zu den Farbvarianten des Galaxy S21 äußert sich Prosser in dem Tweet. Das Smartphone soll demzufolge in den Farben Schwarz, Weiß, Grau, Silber, Violett und Pink erscheinen. Ob es manche der Farben nur für bestimmte Modelle gibt, geht aus dem Tweet nicht hervor. Es ist aber sehr wahrscheinlich, dass Samsung nicht alle Geräte in allen Farbvarianten anbieten wird.

Zum Vergleich: Das Galaxy S20 gibt es in den Farben Grau, Blau und Pink; für das Galaxy S20+ stehen euch Schwarz, Grau, Rot und zwei verschiedene Blautöne zur Auswahl; und das Galaxy S20 Ultra gibt es in Schwarz, Grau und Weiß. Demnach könnte zum Beispiel das Galaxy S21 Ultra ebenfalls das einzige Smartphone der Reihe werden, dass in Weiß erscheint.

Besondere Kamera und weniger Zubehör

Das Galaxy S21 Ultra soll euch Gerüchten zufolge eine besondere Kamera bieten. Geleakten Bildern zufolge erinnert das Design des Moduls an ein Scharnier. Das Galaxy S21 Ultra soll demnach eine Fünffach-Kamera mitbringen. In einem Bereich könnte Samsung Apples Beispiel folgen: Angeblich wird das Gerät wie das iPhone 12 ohne Netzteil und Kopfhörer ausgeliefert.

Es ist nicht unwahrscheinlich, dass Jon Prosser mit seiner Vorhersage zum Release-Datum des Galaxy S21 richtig liegt. Denn in letzter Zeit gab es vermehrt Gerüchte dazu, dass Samsung den Nachfolger des Galaxy S20 möglichst früh im Jahr auf den Markt bringen will. Dabei spielt wahrscheinlich die Konkurrenz zu Apple und zu Huawei und Co. eine Rolle; aber auch die anhaltende Corona-Pandemie könnte ihren Teil zu den Plänen beitragen.


Weitere Artikel zum Thema
Samsung Galaxy S21, S21+ und Ultra im ersten Größen­ver­gleich
Sebastian Johannsen
Erwarten uns bei der S21-Serie die gleichen Größenverhältnisse wie bei den Vorgängermodellen (Bild)?
Ein Bild auf Twitter zeigt drei Smartphone-Attrappen, die die kommende S21-Reihe darstellen soll. Das Foto ermöglicht einen Größenvergleich.
Galaxy S21 Plus macht sich für den Verkauf bereit: Launch in Kürze?
David Wagner
Von vorne wird wohl kaum ein Unterschied zwischen Galaxy S21 und Galaxy S20 (Foto) zu erkennen sein
Das Galaxy S21 Plus wurde vom BIS zertifiziert. Dies deutet darauf hin, dass Samsung schon sehr bald seine neuen Flaggschiffe enthüllt.
Galaxy S21: Würdet ihr euer Smart­phone per Spra­che entsper­ren?
CURVED Redaktion
Nicht meins12Mit dem Nachfolger des Galaxy S20 (Bild) soll Bixby wieder bedeutsamer werden
Nutzt ihr auf eurem Galaxy-Smartphone Bixby? Mit dem Galaxy S21 will Samsung den Sprachassistenten wieder in den Vordergrund rücken – zum Entsperren.