Samsung Galaxy S21: Könnt ihr mit diesem Design leben?

Nicht meins14
Dieses 3D-Rendering soll das finale Design der Galaxy-S21-Reihe zeigen
Dieses 3D-Rendering soll das finale Design der Galaxy-S21-Reihe zeigen(© 2020 LetsGoDigital)

Erste Bilder vom Galaxy S21, S21+ und S21 Ultra machen schon seit einiger Zeit die Runde. Nun aber wurde wohl das finale Design geleakt. Einen so genauen Vorgeschmack hat es bis jetzt vermutlich noch nicht gegeben.

Das niederländische Portal LetsGoDigital hat nach eigenen Angaben Bilder des Galaxy S21, S21+ und S21 Ultra von einer zuverlässigen Quelle bekommen. Um die Anonymität der Quelle zu gewährleisten, wollen sie die geschickten Fotos nicht veröffentlichen. Stattdessen haben sie 3D-Produkt-Renderings erstellt, die nah an der Fotovorlage sein sollen. Und die geben einen guten Eindruck über das finale Design.

Galaxy S21: Kameramodul ungewöhnlich

Auch bei diesen Bildern ist das Kameramodul des kommenden Galaxy S21, S21+ und S21 Ultra unverändert. Weiterhin wirkt es, als würde da ein Scharnier aus dem Baumarkt hängen. Über Geschmack lässt sich ja streiten und am Ende ist auch die verbaute Technik das Wichtigste an dem Modul.

So sollen sich die drei Modelle der Galaxy S21-Serie äußerlich unterscheiden(© 2020 LetsGoDigital)

Neu gegenüber den anderen Leaks ist aber, dass das Kamerasystem beim S21 Ultra einen zusätzlichen Sensor besitzt. Dieser befindet sich über dem LED-Blitz. Die Selfie-Cam hingegen ist weiterhin in einem sehr kleinen Punch-Hole im Display verbaut.

Das Galaxy S21 Ultra hat gegenüber dem Basis- und dem Plus-Modell einen Sensor mehr(© 2020 LetsGoDigital)

Spekulationen über technische Ausstattung

Welche Technik das Galaxy S21, das S21+ sowie das S21 Ultra am Ende dann mitbringen, bleibt weiterhin Spekulation. So soll das Basismodell der S21-Serie wie auch die anderen Geräte vom Exynos 2100 beziehungsweise dem Snapdragon 888 angetrieben werden. An Arbeitsspeicher soll das Galaxy S21 "nur" 8 GB mitbringen, während das S21 Ultra wohl mit mindestens 12 GB  RAM erscheint.

Über die genauen technischen Spezifikationen wird noch gerätselt(© 2020 LetsGoDigital)

Auch der Umfang des verfügbaren Speichers schwankt bei etlichen Spekulationen. Während einige beim Galaxy S21 von 128 GB ausgehen, sprechen andere von der doppelten Speicherkapazität. Das Galaxy S21 Ultra soll hingegen mit 512 GB erscheinen.

Genaueres erfahren wir wohl aber erst am 14. Januar 2021, denn dann soll Samsung seine Galaxy S21-Reihe gerüchteweise offiziell vorstellen.

Auch interessant:


Weitere Artikel zum Thema
Samsung Galaxy S21 vs. iPhone 12 im Vergleich: Welches 5G-Handy ist besser?
Francis Lido
Gefällt mir7Wer gewinnt den Vergleich zwischen Galaxy S21 und iPhone 12?
Wie schlägt sich das Samsung Galaxy S21 im Vergleich mit dem iPhone 12? Lest jetzt, wo die Unterschiede zwischen den beiden Top-Handys liegen.
Galaxy S21 im Video: So schnell ist der Finger­ab­druck­sen­sor
Robert Kägler
Das Samsung Galaxy S21 ist seit Mitte Januar 2020 offiziell
Ein Video auf Twitter zeigt: So schnell kann der verbesserte Fingerabdrucksensor des Samsung Galaxy S21 sein.
Galaxy S21 zum Start erfolg­rei­cher als Galaxy S20?
CURVED Redaktion
Das Samsung Galaxy S21 ist zum Start in diesen vier Farben erhältlich
Entwickelt sich das Galaxy S21 für Samsung zum Erfolg? Erste Zahlen zu den Verkäufen lassen auf große Beliebtheit bei den Nutzern schließen.