Bestellhotline: 0800-0210021

Galaxy S21, S21+ und S21 Ultra: Ab sofort im Handel

Galaxy S21, S21+ und S21 Ultra im Größenvergleich
Das Galaxy S21, S21+ und S21 Ultra im direkten Vergleich (© 2021 CURVED )
11

Auf das Galaxy S20 musstet ihr bis März warten, das Galaxy S21 ist 2021 bereits im Januar verfügbar: Samsung hat das Basismodell, Galaxy S21+ und Galaxy S21 Ultra auf den Markt gebracht. Das müsst ihr über das Trio wissen. 

Die neuen Modelle der Galaxy-S-Serie liegen ab sofort in den Verkaufsregalen – und das Galaxy S21 scheint beliebt zu sein. Mindestens in Samsungs Heimatmarkt Südkorea soll die Nachfrage im Vorfeld deutlich größer gewesen sein als beim Galaxy S20. Das Basismodell (wie auch seine größeren Geschwister) treibt ein Exynos 2100 an. Der Chipsatz gilt als deutlich leistungsstärker und effizienter als sein Vorgänger. Euch dürfte also eine lange Akkulaufzeit erwarten. Das 6,2 Zoll große Display unterstützt eine Bildwiederholrate von 120 Hz und auf der Rückseite hat eine auffällige Kamera mit Top-Nachtmodus ein Zuhause gefunden.

[banner]

Galaxy S21+: Mehr Display, mehr Akku

Das Galaxy S21+ hat mit dem Galaxy S21 vieles gemeinsam. Das Plus-Modell ist aber etwas größer (6,7 Zoll) und hat einen stärkeren Akku. Die Triple-Kamera ist hingegen mit der Basisvariante identisch. Unser Redakteur Francis hat sich das Gerät bereits genauer angeschaut und war zunächst wenig begeistert. Ob er seine Meinung geändert hat, lest ihr im Test:

Samsung Galaxy S21 Plus TripleKamera
Samsung macht das Kamera-Modul zum Hingucker (© 2021 CURVED )

Galaxy S21 Ultra: Definition von High-End

Im Vorjahr erweiterte Samsung seine Galaxy-S-Reihe erstmals um ein Ultra-Modell, das gegenüber den beiden anderen Modellen wieder ein deutliches Upgrade ist. Und beim Galaxy S21 Ultra greift Samsung noch einmal höher ins Regal, wie ihr in unserem Vergleich lesen könnt.

Der Hersteller macht vieles besser als noch beim Galaxy S20 Ultra – insbesondere die Kamera ist ein großer Schritt nach vorne. Viele spannende Beispiele findet ihr auf unserer Foto-Safari durch Hamburg, bei dem auch das Galaxy S21 dabei war:

Foto-Tour: Wie gut sind die Kameras?

Beim Galaxy S21 Ultra schafft Samsung zudem ein Novum. Erstmals unterstützt ein Gerät außerhalb der Galaxy-Note-Serie einen S Pen. Der Eingabestift gehört zu einer Reihe von Zubehör. Top: Auch das Display des Ultra ist überragend und die Akkulaufzeit viel besser. Unser Tester David hat aber auch etwas zu meckern:

 Das S21 Ultra unterstützt auch Samsungs S Pen
Das S21 Ultra unterstützt auch Samsungs S Pen (© 2021 Samsung )

Galaxy S21: 150 Euro günstiger

Die Preise für das Galaxy S21 beginnen bei 849 Euro. Das Basismodell ist damit 150 Euro günstiger als sein direkter Vorgänger. Am meisten verlangt Samsung für das absolute High-End-Modell: Das Galaxy S21 Ultra mit 16 GB Arbeitsspeicher und 512 GB internem Speicher kostet 1429 Euro. Die komplette Preisliste (und alle Farben) seht ihr in unserer Übersicht:

Galaxy S21 5G mit Galaxy Tab A8.0 Grau Frontansicht 1 Deal
Samsung Galaxy S21 5G
+ o2 Free M Boost 40 GB
+ Galaxy Tab A8.0
mtl./24Monate: 
51,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Galaxy S21 Plus 5G Silber Frontansicht 1 Deal
Samsung Galaxy S21 Plus 5G
+ o2 Free L Boost 120 GB
mtl./24Monate: 
74,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Wie findet ihr das? Stimmt ab!
Weitere Artikel zum Thema