Bestellhotline: 0800-0210021

Galaxy S21: Neues Feature bestätigt – das ist Samsungs Plan

Unterseite des Samsung Galaxy Note 20 mit eingeschobenem S Pen.
Einen Einschub für den S Pen wie hier im Galaxy Note 20 wird es beim Galaxy S21 wohl nicht geben (© 2020 CURVED )
profile-picture

15.12.20 von

David Wagner

Lange gab es Gerüchte darum, nun hat Samsung ein neues Feature des Galaxy S21 halboffiziell bestätigt. Laut der Firma sollen sich einige der beliebtesten Funktionen der Note-Serie auch bei den S-Modellen widerspiegeln. Ein Hinweis darauf, dass das Galaxy S21 tatsächlich den S Pen unterstützt.

Samsung hat auf der offiziellen Website ein Statement von Dr. TM Roh, Chef der Samsung-Mobile-Sparte, geteilt. Darin hat der Vorsitzende nicht nur das Jahr 2020 Revue passieren lassen, sondern auch einen Ausblick auf 2021 gewährt. Am interessantesten ist dabei der Plan "...einige der beliebtesten Funktionen des Galaxy Note auf andere Geräte unserer Produktpalette zu übertragen." Gemeint ist damit höchstwahrscheinlich der S Pen.

Abschied von der Note-Serie?

Den Stylus findet ihr momentan ausschließlich in den Geräten der Note-Serie, wo der Stift im Gerät untergebracht werden kann. Solch einen eigenen Einschub bekommt der S Pen beim Galaxy S21 vermutlich nicht, aber das Gerät soll sich zumindest damit bedienen lassen. Zwar hat auch DR. Roh nichts direkt bestätigt, die Leaker sind sich aber schon seit einer ganzen Weile sicher. Unklar ist bisher nur, ob der Stift bei allen Modellen oder nur mit dem Galaxy S21 Ultra funktionieren wird.

Mit diesem Schritt könnte Samsung das Ende der Note-Serie einläuten, deren ehemals exklusive Features wie ein großes Display, starkes Multitasking und nun eben wohl auch der S Pen, sich langsam auch in der S-Reihe wiederfinden. Für Kunden die einen noch größeren Bildschirm brauchen, hat Samsung inzwischen das Galaxy Z Fold 2 im Angebot. Dadurch fehlt es dem Galaxy Note langsam an der Daseinsberechtigung.

Samsung könnte schneller als Apple sein

Auch der Bereich Foldables soll für Samsung 2021 eine größere Rolle spielen. Mit dem Galaxy Z Flip und Z Fold haben die Koreaner als einzige Firma zwei faltbare Serien am Markt und gelten nicht ohne Grund als Foldable-Vorreiter. Genauere Details wurden zwar noch nicht verraten, aber laut Gerüchten sollen bis zu vier neue Falt-Telefone im kommenden Jahr erscheinen.

Übrigens plant Samsung wohl auch einen direkten Konkurrenten für Apples AirTags, die bislang nicht mehr als ein Gerücht sind. "Wir machen es auch einfacher, die Dinge, die am wichtigsten sind, schnell zu finden, von Ihren Schlüsseln bis zu ihrer Brieftasche – sogar Ihr Haustier," schreibt Dr. Roh in seinem Statement. Gemeint sind wohl die Galaxy Smart Tags, mit denen man Apple zuvorkommen möchte.

Galaxy S21 5G mit Galaxy Tab A8.0 Grau Frontansicht 1 Deal
Samsung Galaxy S21 5G + o2 Free M Boost 40 GB + Galaxy Tab A8.0
mtl./24Monate: 
56,99 €
48,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Galaxy S21 5G mit Galaxy Buds Pro Grau Frontansicht 1 Deal
Samsung Galaxy S21 5G + o2 Free M Boost 40 GB + Samsung Galaxy Buds Pro
mtl./24Monate: 
50,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Wie findet ihr das? Stimmt ab!

Weitere Artikel zum Thema