Bestellhotline: 0800-0210021

Galaxy S21 naht: Release schon Anfang 2021 wahrscheinlich

Samsung Event
Der Nachfolger des Galaxy S20(+) könnte schon kurz nach dem Jahreswechsel erscheinen (© 2020 CURVED )
profile-picture

02.11.20 von

CURVED Redaktion

Wann findet der Release des Galaxy S21 statt? Während Apple beispielsweise das iPhone 12 erst später im Jahr auf den Markt gebracht hat, als wir es gewohnt sind, könnte Samsung den Trend umkehren. Das nächste Flaggschiff, das auch Galaxy S30 heißen könnte, soll bereits in den Startlöchern stehen.

Einer aktuellen Meldung aus Südkorea zufolge soll Samsung das Galaxy S21 bereits produzieren, berichtet SamMobile. Demnach plane das Unternehmen, das Smartphone bereits Anfang Januar 2021 vorzustellen – und noch im selben Monat zu veröffentlichen. Aber selbst wenn dieser ambitionierte Plan nicht aufginge, käme als Release-Termin Anfang Februar infrage. Auch damit wäre Samsung ziemlich früh dran.

Druck auf Apple erhöhen

Durch eine Veröffentlichung des Galaxy S21 im Januar oder Februar würde Samsung mit einer Tradition brechen: Üblicherweise stellt das Unternehmen das neue Smartphone der Galaxy-S-Reihe Anfang Februar der Öffentlichkeit vor, meistens im Rahmen des Mobile World Congress (MWC) in Barcelona. Der Release findet dann kurz danach statt, zum Beispiel Anfang März.

Bislang sei unklar, warum Samsung das Galaxy S21 früher auf den Markt bringen will als seine Vorgänger. Möglicherweise wolle das Unternehmen so besser mit dem iPhone 12 konkurrieren können. Denn durch den früheren Release verkleinere sich die Phase, in der Apple mit seinem aktuellen Flaggschiff den Markt ohne nennenswerte Samsung-Konkurrenz bestimme.

Galaxy S21 mit neuem Kamera-Design

Doch es gibt noch andere Gründe, die Samsung dazu veranlassen könnten, einen möglichst frühen Start des Galaxy S21 anzustreben. So habe das Unternehmen beispielsweise auch stark mit der Konkurrenz aus China zu kämpfen. Außerdem könnte Samsung so die anhaltende Corona-Pandemie zu seinem Vorteil nutzen, da etwa der MWC 2021 möglicherweise nicht stattfinden kann.

Hinweise auf einen Marktstart des Galaxy S21 im Januar gab es bereits vor kurzer Zeit. In diesem Zusammenhang sind außerdem Bilder aufgetaucht, die das Design des Samsung-Smartphones preisgeben sollen. Demnach wird vor allem das Kameramodul ins Auge stechen, das ein wenig an ein Scharnier erinnert. Selbst der Dezember 2020 stand bereits als Release-Monat im Raum – doch das dürfte Samsung selbst mit bereits gestarteter Produktion kaum schaffen. Gerüchten zufolge müsst ihr aber wie beim iPhone 12 auch ohne Kopfhörer und Netzteil auskommen.

Galaxy S21 5G Grau Frontansicht 1 Deal
Samsung Galaxy S21 5G
+ o2 Free M Boost 40 GB
mtl./24Monate: 
54,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Galaxy S21 5G mit Galaxy Buds Pro Grau Frontansicht 1 Deal
Samsung Galaxy S21 5G
+ o2 Free M Boost 40 GB
+ Samsung Galaxy Buds Pro
mtl./24Monate: 
52,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Wie findet ihr das? Stimmt ab!

Weitere Artikel zum Thema