Galaxy S21 Ultra: Kommt es an das iPhone 12 Pro heran?

Nicht meins8
Auch der Nachfolger des Galaxy S20 Ultra (Bild) dürfte eine Spitzen-Kamera bieten
Auch der Nachfolger des Galaxy S20 Ultra (Bild) dürfte eine Spitzen-Kamera bieten(© 2020 Samsung)

Wie stark ist das Galaxy S21 Ultra? Je näher der Termin der Veröffentlichung rückt, desto spannender wird die Frage, ob das neue Samsung-Flaggschiff stärker ist als zum Beispiel das iPhone 12 Pro. Nun gibt es neue Hinweise auf die Schnelligkeit des Top-Smartphones.

Das mutmaßliche Samsung Galaxy S21 Ultra ist mit Exynos-Chipsatz in der Geekbench-Datenbank aufgetaucht, wie PhoneArena berichtet. Das ist kurz vor dem Release eines neuen Smartphones nicht unüblich. Die Ultra-Version des Galaxy S21 kommt hier mit einem Rechenkern auf das Ergebnis von 1006 Punkten; mit mehreren Kernen kommt das Gerät auf 3059 Punkte. Die Ergebnisse des Galaxy S21+ sind auf dem gleichen Level und sogar ein wenig besser: mit einem Kern 1040 Punkte und mit mehreren Kernen 3107 Punkte.

iPhone 12 vorne – noch

Ob dies allerdings reicht, um dem iPhone 12 Pro das Wasser zu reichen, wird sich zeigen müssen. Das Apple-Flaggschiff mit dem A14 Bionic kommt im gleichen Test von Geekbench auf 1590 Punkte mit einem Kern. Für mehrere Rechenkerne beträgt der Score sogar stolze 3988 Punkte. Sollte es sich bei dem nun aufgetauchten Gerät um das Galaxy S21 Ultra handeln, hätte es im direkten Vergleich also das Nachsehen.

Allerdings könnten sich laut PhoneArena die Werte noch verbessern, wenn das Galaxy S21 Ultra tatsächlich erscheint – und es sich nicht um ein Probegerät handelt. Zudem ist anzumerken, dass es sich bei Benchmark-Vergleichen um theoretische Werte handelt, die unter Laborbedingungen ermittelt werden. In der Praxis dürfte sich der Unterschied zum iPhone 12 Pro kaum bemerkbar machen.

Exynos besser als Snapdragon?

Spannend ist vielmehr die Frage, ob es bei Galaxy S21 Ultra und Co. einen merklichen Leistungsunterschied zwischen dem Snapdragon von Qualcomm und dem Exynos von Samsung gibt. Denn Samsung wird auch dieses Modell voraussichtlich in verschiedenen Regionen mit unterschiedlichen Chipsätzen veröffentlichen. Hierzulande dürfen wir uns auf den (vermeintlich stärkeren) Exynos-Chip freuen – denn der Snapdragon 888 schneidet im Benchmark-Vergleich etwas schlechter ab.

Viel Geduld ist nicht mehr erforderlich: Samsung wird das Galaxy S21 mit seinen Geschwister-Modellen voraussichtlich am 14. Januar 2021 der Öffentlichkeit vorstellen. Bis dahin findet ihr alle Gerüchte zu dem Smartphone in unserer umfangreichen Übersicht, die wir beständig aktualisieren.


Weitere Artikel zum Thema
Samsung Galaxy S21 vs. iPhone 12 im Vergleich: Welches 5G-Handy ist besser?
Francis Lido
Gefällt mir7Wer gewinnt den Vergleich zwischen Galaxy S21 und iPhone 12?
Wie schlägt sich das Samsung Galaxy S21 im Vergleich mit dem iPhone 12? Lest jetzt, wo die Unterschiede zwischen den beiden Top-Handys liegen.
Galaxy S21 im Video: So schnell ist der Finger­ab­druck­sen­sor
Robert Kägler
Das Samsung Galaxy S21 ist seit Mitte Januar 2020 offiziell
Ein Video auf Twitter zeigt: So schnell kann der verbesserte Fingerabdrucksensor des Samsung Galaxy S21 sein.
Galaxy S21 zum Start erfolg­rei­cher als Galaxy S20?
CURVED Redaktion
Das Samsung Galaxy S21 ist zum Start in diesen vier Farben erhältlich
Entwickelt sich das Galaxy S21 für Samsung zum Erfolg? Erste Zahlen zu den Verkäufen lassen auf große Beliebtheit bei den Nutzern schließen.