Galaxy S3 und Note 2 erhalten Android 4.4 KitKat-Update

UPDATEHer damit !356
Mit ein wenig Glück erhalten Geräte wie das Galaxy S3 und das Note 2 schon bald ihr Update auf Android 4.4
Mit ein wenig Glück erhalten Geräte wie das Galaxy S3 und das Note 2 schon bald ihr Update auf Android 4.4(© 2014 Samsung, CURVED Montage)

Besser spät als nie: So lautet offenbar Samsungs Devise hinsichtlich der Veröffentlichung von Android 4.4 KitKat für das Galaxy S3 und Note2. Die sind zwar bislang leer ausgegangen, sollen aber schon bald doch noch mit dem Update bedacht werden. Möglicherweise schon nächsten Monat.

Update vom 17. März 2014: Samsung Mobile Arabia hat via Facebook auf eine User-Anfrage hin bekanntgegeben, dass Android 4.4 KitKat für das Galaxy S3 noch Ende März erscheinen wird. Dies dürfte eine freudige Überraschung sein, wurde doch bisher eher mit einem KitKat-Release zwischen April und Mai gerechnet.

Nachdem bereits im November letzten Jahres ein Dokument aufgetaucht ist, das die Veröffentlichung von Android 4.4 auch für ältere Geräte impliziert, hat die Seite Justaboutphones nun ein neues Leak präsentiert, das das Update erneut untermauert: Galaxy S3, Galaxy Note 2 sowie Galaxy Grand 2 sollen im Zeitraum zwischen April und Mai 2014 die neuere Android-Version erhalten.

Update kommt offenbar spätestens im Mai

Die Liste selbst enthält zwar einen Fehler, doch gerade das sei laut der ungenannten Quelle auch der Grund, warum Sie freigegeben wurde: Die Modellnummer des Galaxy Note 2 darin lautet nämlich fälschlicherweise "SM-N7100", statt "GT-N7100". Üblicherweise würden solche Dokumente streng vertraulich behandelt, wegen des Fehlers aber habe das Dokument überhaupt erst geleakt werden können. Der Update-Zeitplan stimme ansonsten.

Sollten die Daten auf dem Dokument korrekt sein, könnte das späte Update durchaus seine guten Seiten haben, da Android 4.4.2 KitKat anscheinend noch einige Bugs beinhaltet wie etwa Probleme mit der Kamera-App. Google gelobte in der Zwischenzeit Besserung und so dürfen Besitzer eines Galaxy S3 oder Note 2 darauf hoffen, zum Release ihres Android-Updates eine optimierte Version vorzufinden.


Weitere Artikel zum Thema
iPhone 8: Dieses Doku­ment zeigt den Finger­ab­druck­sen­sor auf der Rück­seite
7
Weg damit !10Das iPhone 8 soll ein nahezu randloses Display wie in diesem Konzept erhalten
Erhält das iPhone 8 doch einen Fingerabdrucksensor auf der Rückseite? Der Ausschnitt einer geleakten Präsentation soll einen Hinweis darauf liefern.
Hüllen weisen auf iPad Pro 10.5 und neues 12,9-Zoll-Modell hin
Guido Karsten
Das iPad Pro 12.9 ist noch deutlich größer als das iPad Pro 10.5
Bilder von Cases, die zum iPad Pro 10.5 und 12.9 gehören sollen, ermöglichen einen Größenvergleich beider Tablets. Sie werden zur WWDC 2017 erwartet.
BlackBerry KeyOne im Test: zurück im Geschäft
Marco Engelien5
UPDATEHer damit !150Das BlackBerry KeyOne
8.6
Nach diversen Modellen ohne ist das BlackBerry KeyOne endlich wieder ein Smartphone mit Tastatur. Wie gut man darauf tippen kann, verrät der Test.