Galaxy S5: Amazon empfiehlt lieber das HTC One M8

Supergeil !14
Ergreift Amazon im Smartphone-Krieg Partei für einen der Hersteller?
Ergreift Amazon im Smartphone-Krieg Partei für einen der Hersteller?(© 2014 LG, Sony, HTC, Samsung, CURVED Montage)

Wer bei Amazon ein Galaxy S5 von Samsung vorbestellt hat, muss sich anscheinend noch eine Weile gedulden – oder bestellt stattdessen ein HTC One M8. Einige Vorbesteller haben offenbar von Amazon eine E-Mail erhalten, in der das HTC-Flaggschiff empfohlen wird.

Als zusätzlichen Anreiz, statt eines Galaxy S5 ein HTC One M8 zu bestellen, bietet Amazon seinen Kunden 100 Euro Rabatt. Alles, was dafür getan werden muss, ist die Bestellung für das Samsung-Smartphone zu stornieren und das HTC-Flaggschiff zu ordern, berichtet Android Pit und liefert ein Indiz in Form der verschickten E-Mail, die von Carsten Hard auf Google Plus veröffentlicht wurde.

Parteiisch im Smartphone-Krieg?

Ob HTC die Aktion aktiv mit Amazon ausgehandelt hat, ist nicht bekannt. Möglich und verständlich wäre es aber, da der taiwanesische Hersteller von Mobiltelefonen sich so im Smartphone-Krieg einen entscheidenden Vorteil verschaffen könnte. Wie unlängst durch den Leak von internen Dokumenten bekannt wurde, sieht HTC im Galaxy S5 den härtesten Konkurrenten für sein neues Zugpferd, das HTC One M8.

Möglich wäre es zudem, dass Amazon den Wechsel zu einem anderen Gerät einfach nur deshalb schmackhaft machen möchte, weil befürchtet wird, dass Kunden die Bestellung des ausverkauften Galaxy S5 sonst ersatzlos stornieren könnten. Mit einem Abwarten auf die nächste Lieferung könnte je nach Dauer auch der Preis des Samsung-Smartphones sinken und im gleichen Zug der Gewinn für Amazon.

Weitere Artikel zum Thema
Galaxy Note 8, S5 und A5 (2016): Samsung stopft BlueBorne-Sicher­heits­lücke
Guido Karsten2
Auch das Galaxy S5 erhält den Schutz gegen BlueBorne
BlueBorne-Schutz für das Galaxy Note 8 und Co.: Um Smartphones vor der bedrohlichen Sicherheitslücke zu schützen, verteilt Samsung kleinere Updates.
Android Nougat läuft anschei­nend nicht mit Snap­dra­gon 800/801
Christoph Lübben15
Peinlich !33Das Sony Xperia Z3 soll zu den Geräten gehören, auf denen Android Nougat nicht läuft
Android Nougat soll angeblich nicht auf Smartphones laufen, die einen Snapdragon 800/801-Chipsatz besitzen. Fehlende Treiber sollen der Grund sein.
Samsung: Smart Spea­ker soll bis Mitte 2018 erschei­nen
Christoph Lübben
Bixby wurde mit dem Galaxy S8 eingeführt – beherrscht aber immer noch nicht die deutsche Sprache
Samsung will auf Smart Home setzen: Angeblich kommt bald ein Lautsprecher mit Bixby in den Handel – aber dann auch direkt in Deutschland?