Galaxy S5: Dienst-Handy für die Polizei in Holland?

Die holländische Polizei soll vom Fingerabdruckscanner des Galaxy S5 profitieren
Die holländische Polizei soll vom Fingerabdruckscanner des Galaxy S5 profitieren(© 2014 YouTube/Jailbreak iOS 7.1 - iCrackUriDevice)

Das Samsung Galaxy S5 zur Identifikation von Personen? Offenbar gibt es Pläne, die niederländische Polizei mit dem neuen Vorzeigemodell von Samsung auszustatten – und zwar flächendeckend. Die Beamten sollen zum Beispiel den Fingerabdruckscanner benutzen können, um Fingerabdrücke mit der internen Datenbank abzugleichen.

Um diese Funktion zu ermöglichen, soll das Samsung-Smartphone mit einer speziellen App ausgestattet werden, die mit dem SDK von Samsung für den Scanner entwickelt wird, berichtet SamMobile. Mit einer weiteren App sollen die Beamten Bußgelder verhängen können sowie Dokumente und Abzeichen scannen.

Auszeichnung für das Flaggschiff von Samsung?

Angeblich hat die Polizei in Holland bei Samsung bereits 35.000 Exemplare des Galaxy S5 bestellt, um das derzeitige Blackberry-Smartphone als Dienst-Handy zu ersetzen. Weder Samsung noch die Polizei in Holland haben das Gerücht bisher bestätigt. SamMobile zufolge könne die Auslieferung des Galaxy S5 an die holländische Polizei frühestens im Sommer 2015 erfolgen. Fraglich ist bei dieser Lieferzeit und dem schnellen Produktzyklus allerdings, ob das Interesse an diesem Modell auch bestehen bleibt, wenn das Galaxy S5 Prime und das Galaxy Note 4 auf den Markt kommen.

Wenn das Gerücht stimmen sollte, wäre dies ein Vorzeigeprojekt für die vielseitigen Einsatzmöglichkeiten des Fingerabdrucksensors im Galaxy S5 – und ein Umstand, den Samsung für gezielte Werbung nutzen könnte.


Weitere Artikel zum Thema
BlackBerry KeyOne ist offi­zi­ell: das Come­back der QWERTZ-Tasta­tur
Marco Engelien6
UPDATESupergeil !30Das BlackBerry KeyOne hat wieder Hardware-Tasten
Es darf wieder getippt werden. Denn das BlackBerry KeyOne ist ein waschechtes BlackBerry. Es kommt mit Android – und physischer Tastatur.
Archos zeigt Einstei­ger-Smart­pho­nes mit Dual-Kamera und iPhone 7 Plus-Look
Guido Karsten
Beide Archos Graphite-Modelle verfügen über eine Dual-Kamera auf der Rückseite
Archos hat mit dem Graphite 50 und dem Graphite 55 zwei neue Smartphones vorgestellt. Ihr Design erinnert an die aktuellen Geräte von Apple.
LG G6 in drei Farb­va­ri­an­ten vor der Präsen­ta­tion aufge­taucht
Michael Keller
Her damit !10Auf dem Bild sollen drei Farbausführungen des LG G6 zu sehen sein
Design und Specs des LG G6 sind bereits seit einer Weile bekannt. Nun zeigt ein geleaktes Bild kurz vor der Enthüllung drei mögliche Farben.