Galaxy S5: Luxus-Ableger mit Quad-HD-Display enttarnt?

Her damit !29
Samsung Roadshow
Samsung Roadshow(© 2014 CURVED)

Das Display ist größer und die Auflösung mit 2560 x 1440 Pixeln noch einmal deutlich höher als beim Samsung Galaxy S5. Ein bisher unbekanntes Samsung-Gerät mit der Modellbezeichnung SM-G906S ist unter gfxbench.com von phoneArena entdeckt worden und wirft einige Fragen auf.

Mit technischen Spezifikationen, die das frisch vorgestellte Galaxy S5 in den Schatten stellen, könnte das mysteriöse Gerät die Gerüchte um einen zusätzlichen Luxus-Ableger des Flaggschiffs bestätigen. Ebenso wäre es möglich, dass es sich sogar um eine vollständig neue Smartphone-Serie von Samsung handelt, die ein höheres Preissegment anpeilt als das des Galaxy S5.

Erst kürzlich erklärte der Samsung Boss J.K. Shin, dass es keine Luxus-Variante des Galaxy S5 geben werde, ließ damit aber aber ein Hintertürchen offen: Ein stärkeres Modell könnte schließlich auch als komplett neue Gerät ohne den Namenszusatz S5 erscheinen. Mit dem mysteriösen SM-G906S könnte der erste konkrete Hinweis auf ein solches Gerät ans Tageslicht gelangt sein.

Kein Galaxy S5-Ableger, sondern eine völlig neue Serie?

Das Galaxy S5 trägt bisher in allen Ländern eine Produktbezeichnung, die mit "SM-G900" beginnt. Die deutlich von diesem Schema abweichende Nummer SM-G906S könnte nun darauf hinweisen, dass wirklich noch eine weitere Modellreihe auf dem Weg ist, mit der Samsung kommende Flaggschiffe von Konkurrenten ausstechen möchte, die dem Galaxy S5 das Wasser reichen können.

Weitere Artikel zum Thema
Galaxy Note 8, S5 und A5 (2016): Samsung stopft BlueBorne-Sicher­heits­lücke
Guido Karsten2
Auch das Galaxy S5 erhält den Schutz gegen BlueBorne
BlueBorne-Schutz für das Galaxy Note 8 und Co.: Um Smartphones vor der bedrohlichen Sicherheitslücke zu schützen, verteilt Samsung kleinere Updates.
Galaxy S5 erhält Sicher­heits­up­date für Juli in Europa
Christoph Lübben4
Das Galaxy S5 aus dem Jahr 2014 ist offenbar immer noch weit verbreitet
Für das Samsung Galaxy S5 ist eine neue Aktualisierung verfügbar. Enthalten ist das Sicherheitsupdate für Juli, das mehrere Lücken im System schließt.
Samsung Galaxy S5 und J3 (2016) erhal­ten März-Sicher­heits­up­da­tes
Guido Karsten3
Zum Release lief das Galaxy S5 noch mit Android 4.4.2 KitKat
Zwischen dem Galaxy S5 und dem Galaxy J3 (2016) liegen etwa zwei Jahre. Beide Geräte erhalten aber nun von Samsung ein aktuelles Sicherheitsupdate.