Galaxy S5 mini: Bild und Namensänderung geleakt?

Her damit !8
Das geleakte Bildschirmfoto zeigt offenbar die noch unveröffentlichte Samsung-Produktseite des Galaxy S5 mini
Das geleakte Bildschirmfoto zeigt offenbar die noch unveröffentlichte Samsung-Produktseite des Galaxy S5 mini(© 2014 Twitter/evleaks)

Das Samsung Galaxy S5 sollte demnächst, wie auch seine Vorgänger, eine Mini-Version erhalten. @evleaks hat jetzt ein Bild auf seinem Twitter-Account veröffentlicht, das eine Auswahl bunter Mini-Galaxys zeigt, bei denen es sich um den kleinen Bruder des koreanischen Flaggschiffs handeln könnte. Statt Samsung Galaxy S5 mini, ist dort allerdings die Bezeichnung Galaxy S5 Dx zu lesen – eine neue Namenskonvention?

Samsung Galaxy S5 mini? [via tip] pic.twitter.com/tErdv1EdRA
— @evleaks (@evleaks) 7. Mai 2014

Die bunten Smartphones würden sich gut mit Samsungs Gear Fit Smartwatch kombinieren lasen, die es ebenfalls in verschiedenen Farben gibt. Dass der Mini-Variante des Galaxy S5 der Pulsmesser zu fehlen scheint, wäre dann auch kein größeres Problem, da die Technik bereits im Sport-Wearable verbaut ist. Vor allem für Läufer wäre ein kleineres und leichteres Smartphone als Haupteinheit zur Verwendung mit der Smartwatch angenehm.

Weitere Artikel zum Thema
Galaxy S5 mini erhält Update auf Android Mars­h­mal­low
Guido Karsten2
Her damit !36Das Galaxy S5 mini ist mittlerweile über zweieinhalb Jahre alt
Android-Update für das Galaxy S5 mini: Samsung überrascht uns mit einem plötzlichen Patch. Dabei geht es aber nicht um Android Nougat.
Gear Fit 2 und Gear IconX: Weara­ble und Kopf­hö­rer sind offi­zi­ell
Christoph Groth1
Her damit !10Gear Fit 2 und Gear IconX waren bereits im Vorfeld geleakt
Neuer Fitness-Tracker und kabellose Kopfhörer aus Südkorea: Samsung hat Gear Fit 2 und Gear IconX offiziell angekündigt.
Galaxy Note 8, S5 und A5 (2016): Samsung stopft BlueBorne-Sicher­heits­lücke
Guido Karsten2
Auch das Galaxy S5 erhält den Schutz gegen BlueBorne
BlueBorne-Schutz für das Galaxy Note 8 und Co.: Um Smartphones vor der bedrohlichen Sicherheitslücke zu schützen, verteilt Samsung kleinere Updates.