Galaxy S5: Samsung bringt KNOX 2.0 weltweit heraus

Das Samsung Galaxy S5 erhält KNOX 2.0
Das Samsung Galaxy S5 erhält KNOX 2.0(© 2014 CURVED)

Mit KNOX brachte Samsung bereits im letzten Jahr ein hochwertiges Business-Sicherheitssystem für die Verschlüsselung wichtiger mobiler Daten und Funktionen heraus. In den kommenden Monaten soll KNOX 2.0 weltweit für das Galaxy S5 erhältlich sein.

Wie der Hersteller in seinem Blog verlauten lies, umfasst das System nun eine ganze Nutzerumgebung mit mehreren Komponenten. Neben dem klassischen KNOX Workspace gibt es in Zukunft auch Business-Einstellungen für Hardware-Lösungen und einen eigenen Marktplatz für gesicherte Cloud-Anwendungen. Die genauen Anwendungsmöglichkeiten für KNOX 2.0 haben wir Euch hier bereits im Februar zusammengefasst. Die Nutzer-Logins für Cloud-Dienste bleiben übrigens auch nach dem Update mit der originalen KNOX-Version abwärtskompatibel.

Weitere Artikel zum Thema
Galaxy Note 8, S5 und A5 (2016): Samsung stopft BlueBorne-Sicher­heits­lücke
Guido Karsten2
Auch das Galaxy S5 erhält den Schutz gegen BlueBorne
BlueBorne-Schutz für das Galaxy Note 8 und Co.: Um Smartphones vor der bedrohlichen Sicherheitslücke zu schützen, verteilt Samsung kleinere Updates.
Galaxy S5 erhält Sicher­heits­up­date für Juli in Europa
Christoph Lübben4
Das Galaxy S5 aus dem Jahr 2014 ist offenbar immer noch weit verbreitet
Für das Samsung Galaxy S5 ist eine neue Aktualisierung verfügbar. Enthalten ist das Sicherheitsupdate für Juli, das mehrere Lücken im System schließt.
Samsung Galaxy S5 und J3 (2016) erhal­ten März-Sicher­heits­up­da­tes
Guido Karsten3
Zum Release lief das Galaxy S5 noch mit Android 4.4.2 KitKat
Zwischen dem Galaxy S5 und dem Galaxy J3 (2016) liegen etwa zwei Jahre. Beide Geräte erhalten aber nun von Samsung ein aktuelles Sicherheitsupdate.