Galaxy S5 unterstützt PayPal-Zahlung per Fingerabdruck

Paypal
Paypal(© 2014 Paypal, CURVED Montage)

Seit heute können Kunden in 25 Ländern auf dem Samsung Galaxy S5 per Fingerabdruck PayPal-Bezahlungen vornehmen, berichten Techcrunch. Die Partnerschaft zwischen dem Online-Bezahldienst, der bereits im Februar die biometrische Verifikation angekündigt hatte, und dem Elektronik-Riesen aus Korea geht allerdings noch weiter: Eine kommende App für die Gear 2 und die Gear Fit Smartwatches sollen dem Nutzer erlauben, jederzeit Kontostände und lokale Sonderangebote am Handgelenk zu checken.

Apple steht mit seinem iPhone 5s noch außen vor, wenn es um PayPal-Verifikation geht: Der Technikkonzern aus Cupertino hat den Fingerabdrucksensor seines Flaggschiff-Telefons nicht für Third-Party-Entwickler freigegeben. Auf einfaches, schnelles Bezahlen per Fingerabdruck müssen iPhone-Besitzer also weiter warten.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy-S20-Nach­fol­ger: Revo­lu­tio­niert Samsung so das Display-Design?
Guido Karsten
Könnte so das Samsung Galaxy S30 oder ein zukünftiges Galaxy-S-Modell aussehen?
Könnte so das Galaxy S30 aussehen? Ein Samsung-Patent beschreibt ein mögliches Design für Smartphone-Displays in Nachfolgern des Galaxy S20.
Galaxy S20: Das nächste Update ist bereits unter­wegs
Michael Keller
Das Galaxy S20 erhält derzeit ein Update nach dem anderen
Samsung spendiert ein weiteres Update für das Galaxy S20. Bei dieser Aktualisierung steht offenbar auch die Kamera im Fokus.
Neue Galaxy Buds: Habt ihr bald Bohnen in den Ohren?
Michael Keller
Die bereits erhältlichen Samsung Galaxy Buds+ besitzen den Namenszusatz "Popcorn"
Samsung arbeitet offenbar an neuen In-Ear-Kopfhörern: Die nächste Generation der Galaxy Buds könnte ein sehr individuelles Design aufweisen.