Galaxy S5 unterstützt PayPal-Zahlung per Fingerabdruck

Seit heute können Kunden in 25 Ländern auf dem Samsung Galaxy S5 per Fingerabdruck PayPal-Bezahlungen vornehmen, berichten Techcrunch. Die Partnerschaft zwischen dem Online-Bezahldienst, der bereits im Februar die biometrische Verifikation angekündigt hatte, und dem Elektronik-Riesen aus Korea geht allerdings noch weiter: Eine kommende App für die Gear 2 und die Gear Fit Smartwatches sollen dem Nutzer erlauben, jederzeit Kontostände und lokale Sonderangebote am Handgelenk zu checken.

Apple steht mit seinem iPhone 5s noch außen vor, wenn es um PayPal-Verifikation geht: Der Technikkonzern aus Cupertino hat den Fingerabdrucksensor seines Flaggschiff-Telefons nicht für Third-Party-Entwickler freigegeben. Auf einfaches, schnelles Bezahlen per Fingerabdruck müssen iPhone-Besitzer also weiter warten.

Weitere Artikel zum Thema
Gear S2: Samsung veröf­fent­licht Unpacked-Teaser-Video
Daniel Lüders
Her damit !37Samsung Gear 2: Schon im September soll die Smartwatch vorgestellt werden
Samsungs gewährt einen Einblick auf die Features seiner kommenden Smartwatch. Im Video stellt das Unternehmen einige Funktionen der Gear S2 vor.
Gear Fit 2 und Gear IconX: Weara­ble und Kopf­hö­rer sind offi­zi­ell
Christoph Groth
Her damit !10Gear Fit 2 und Gear IconX waren bereits im Vorfeld geleakt
Neuer Fitness-Tracker und kabellose Kopfhörer aus Südkorea: Samsung hat Gear Fit 2 und Gear IconX offiziell angekündigt.
Galaxy Note 8, S5 und A5 (2016): Samsung stopft BlueBorne-Sicher­heits­lücke
Guido Karsten
Auch das Galaxy S5 erhält den Schutz gegen BlueBorne
BlueBorne-Schutz für das Galaxy Note 8 und Co.: Um Smartphones vor der bedrohlichen Sicherheitslücke zu schützen, verteilt Samsung kleinere Updates.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.