Galaxy S6 Edge+: Inboxing-Video zeigt das High-End-Phablet von Innen

Das Galaxy S6 Edge+ macht sich nackig: In einem Video zeigt Samsung das High-End-Phablet in allen Einzelteilen und benennt diese sogar, während sie zu einem fertigen Smartphone zusammengebaut werden. Am Ende wandert das fertige Gerät dann auch in die Verpackung. Lässt sich das Galaxy S6 Edge+ wirklich so leicht zusammensetzen und vielleicht sogar reparieren?

Im Video erfordert die Montage der Einzelteile weder einen Schraubenzieher noch anderes Werkzeug. In aller Seelenruhe fügt der im Film gezeigte Spezialist sowohl Display als auch Kamera und alle weiteren Komponenten per Hand zusammen – wenn auch sorgsam und mit der nötigen Achtsamkeit.

Montage der Einzelteile des Galaxy S6 Edge+ eher ein Fall für den Experten

Die Bastler von iFixit haben beim Teardown des kleineren Modells Galaxy S6 Edge allerdings ganz andere Erfahrungen gemacht. Es stimmt zwar, dass Samsung in den Modellen erstaunlich wenig Schrauben verwendet, aber dennoch geben die Experten dem kleineren Edge-Smartphone nur drei von zehn möglichen Punkten, wenn es um die Reparierbarkeit geht. Den Spezialisten zufolge ist es sehr schwierig, das Curved-Display zu entfernen, ohne es zu beschädigen.

Weil das Galaxy S6 Edge+ in seinem grundlegendem Aufbau der kleineren Version entsprechen dürfte, sollte man ohne Fachkenntnisse lieber von einem Öffnen des Gerätes zum Zwecke der Reparatur absehen – auch wenn das Zusammensetzen im Video so einfach erscheint.


Weitere Artikel zum Thema
Xperia Z5 und Co.: Sony setzt Android Nougat-Update in Kürze fort
Michael Keller
Besitzer des Xperia Z5 können in naher Zukunft mit dem Update auf Android Nougat rechnen
Sony hat den Rollout von Android Nougat für Xperia Z5 und Co. gestoppt – und verspricht nun, das Update bald erneut zu veröffentlichen.
Glas und Edel­stahl: Neuer Leak zeigt das LG G6 in voller Pracht
Guido Karsten
Beim LG G6 setzt der Hersteller offenbar auf Glas und Edelstahl
In gut einem Monat wird das LG G6 vorgestellt. Nun soll das erste hochauflösende Renderbild geleakt sein – außerdem gibt es Neuigkeiten zum Chipsatz.
iPhone X: So würde ein iPhone 8 mit Metall­rah­men und Glas­rück­seite ausse­hen
1
Weg damit !5So stellt sich der Designer das iPhone 8 vor
Das iPhone 8 mit Glas und Edelstahl: Ein Designer hat auf Basis aktueller Gerüchte ein Rendervideo des kommenden Vorzeigemodells von Apple erstellt.