Galaxy S6 Edge Plus und Galaxy Note 5 mit weniger Akkuleistung als gedacht

Peinlich !10
Offizielle Bilder des Samsung Galaxy S6 Edge Plus und des Galaxy Note 5 existieren bislang nicht
Offizielle Bilder des Samsung Galaxy S6 Edge Plus und des Galaxy Note 5 existieren bislang nicht(© 2015 Twitter/evleaks)

Das Galaxy S6 Edge Plus und das Galaxy Note 5 dürften schon bald auf einem bereits angekündigten Samsung Event vorgestellt werden. Kurz vor der Veranstaltung trudeln noch letzte Vorab-Leaks über die erwarteten Phablets ein. So soll der Akku beider Geräte nun doch weniger Leistung mitbringen als bislang angenommen.

Den bisherigen Informationen zufolge sollte der Akku des Galaxy Note 5 immerhin 4100 mAh bieten – doch Leakster Evleaks widerspricht in seinem Twitter-Channel jetzt dieser Angabe. Demnach sollen sowohl das Galaxy S6 Edge Plus als auch das Galaxy Note 5 nur einen Akku mit einer Leistung von 3000 mAh enthalten. Damit würde sogar der Akku des Vorgängers Galaxy Note 4 ihn mit seinen 3220 mAh übertrumpfen.

Lange Laufzeit trotzdem nicht ausgeschlossen

Inwieweit sich dies auf die Laufzeit auswirken könnte, bleibt offen: Ein Akku mit weniger Leistung muss noch nicht heißen, dass er sich auch schneller leert. Schließlich könnten Display und Prozessor der neuen Geräte weniger Strom brauchen oder intelligenteres Energie-Management eine längere Laufzeit des Galaxy Note 5 und des S6 Edge Plus ermöglichen.

Ebenso ist es unklar, wie gesichert die Informationen von EvLeaks in diesem Fall wirklich sind: Wie immer nennt der Tippgeber keine Quelle. In einem vor kurzem aufgetauchten Packshot vom Galaxy Note 5 sind zwar schon einige Tech Specs zu sehen, die Angabe für die Akku-Kapazität ist auf der Verpackung aber nicht vermerkt.

Lange müsst Ihr Euch wohl nicht mehr gedulden: Schon am morgigen 13. August wird Samsung schätzungsweise sowohl das Galaxy Note 5 als auch das Galaxy S6 Edge Plus zusammen mit einem möglichen dritten Smartphone auf einem Unpacked Event vorstellen. Neben den vollständigen Tech Specs werden dann wohl das Release-Datum und die Verkaufspreise kommuniziert.


Weitere Artikel zum Thema
Kehrt das Galaxy Note 7 im Juni mit klei­ne­rem Akku zurück?
Das Galaxy Note 7 könnte schon bald wieder verkauft werden
Samsung könnte einen zweiten Anlauf wagen: Das Galaxy Note 7 soll leicht verändert ab Juni 2017 auf bestimmten Märkten neu veröffentlicht werden.
Von Galaxy S6 Edge Plus bis J5: Samsung verrät Zeit­plan für Nougat-Upda­tes
Guido Karsten2
Für das Galaxy S6 Edge Plus könnte das Update auf Android Nougat noch im ersten Quartal 2017 erscheinen
Viele Samsung-Smartphones wie das Galaxy S6 Edge Plus und das Galaxy J5 von 2016 warten auf Android Nougat. Nun ist ein neuer Zeitplan aufgetaucht.
Moto G5 Play in Bench­mark-Daten­bank aufge­taucht
Michael Keller
Das Moto G4 Play könnte bald einen Nachfolger erhalten
Das Moto G5 Play ist mutmaßlich in einer Benchmark-Datenbank aufgetaucht. Auf den G5-Ableger deutet der Mittelklasse-Chipsatz von Qualcomm hin.