Galaxy S6 edge-Spot erklärt, warum es besser als iPhone 6 & Co. sein soll

Samsung wird nicht müde gegen die Konkurrenz von Apple, HTC und LG zu feuern. In einem aktuellen Werbespot stellt der koreanische Hersteller ein besonderes Feature des Galaxy S6 edge heraus, das momentan kein anderes aktuelles Smartphone bietet.

Die Video-Reklame besteht eigentlich nur aus einem Zusammenschnitt von hintereinander vibrierenden Top-Smartphones. Zusammengenommen summen das Apple iPhone 6, LG G3, HTC One M9 und ein Blackberry Passport das Abschiedslied "Hey Hey-ey Goodbye" der Gruppe Steam. Allerdings gibt es keinen Schlussakkord, denn das am Ende gezeigte Samsung Galaxy S6 edge bleibt dank des Licht-Alarms stumm.

Dezente Lichtsignale vom Samsung Galaxy S6 edge

Dank der gebogenen Display-Ecken kann das S6 edge auch per Leucht-Alarm auf Ereignisse hinweisen - ganz ohne Vibration. Zur Bestätigung reicht ein kurzer Druck auf den rückseitigen Herzschlag-Sensor. Samsungs Message ist klar: Summende Smartphones von Apple, HTC und LG belästigen Euch und Eure Umwelt. Nur das Samsung Galaxy S6 edge weist Euch ausreichend dezent auf Nachrichten, Termine oder Anrufe hin. Den Vibra-Song könnte man auch als eine Art Abgesang auf die anderen Smartphone-Modelle interpretieren.

Es ist nicht das erste Mal, dass Samsung vergleichende Werbung anwendet, um seine Konkurrenz direkt anzugreifen. Beliebteste Ziele sind normalerweise das Apple iPhone und dessen Fans. Doch auch andere Hersteller wie HTC schalten Spots in denen Schwächen der Konkurrenz an den Pranger gestellt werden - um damit gleichzeitig das eigene Produkt aufzuwerten.


Weitere Artikel zum Thema
iPhone 8: Touch ID laut Chip-Liefe­rant wirk­lich im Display
Guido Karsten
Wie in diesem Konzept angedeutet, soll beim iPhone 8 der Fingerabdrucksensor unter dem Display liegen
Das iPhone 8 soll wirklich mit Touch ID im Display erscheinen. Laut Berichten aus der Zulieferindustrie ist die Funktion fest eingeplant.
Galaxy S8 in drei neuen Farben entdeckt
Die Vorderseite des Galaxy S8 ist bei allen Farbvarianten in Schwarz gehalten
Das Galaxy S8 wird bunter: Offenbar bietet Samsung das Gerät in drei neuen Farben an. Allerdings ist nichts über einen Deutschland-Release bekannt.
Samsung-Patent beschreibt Smart­watch mit Kamera mitten im Display
Das Konzept dieser Samsung-Smartwatch beinhaltet ein Objektiv, das aus dem Display herausfährt.
Samsung hat ein Patent für eine neue Smartwatch vorgelegt. Das Konzept birgt gleich mehrere Überraschungen.