Galaxy S6, Edge und Edge Plus erhalten Sicherheitsupdate für April

Naja !31
Außer dem Galaxy S6 und dem Galaxy S6 Edge soll auch das Galaxy S6 Edge Plus ein Update erhalten
Außer dem Galaxy S6 und dem Galaxy S6 Edge soll auch das Galaxy S6 Edge Plus ein Update erhalten(© 2015 CURVED)

Die Samsung-Smartphones Galaxy S6, Galaxy S6 Edge und Galaxy S6 Edge Plus erhalten das aktuelle April-Sicherheitsupdate von Android 6.0.1 Marshmallow. Erst vor etwas über einer Woche veröffentlichte Google die Aktualisierung für Nexus-Geräte wie das Nexus 6P und das Nexus 5X. Nun können sich auch Besitzer der ehemaligen Samsung-Spitzenmodelle über das Update freuen, wie SamMobile berichtet.

Demnach soll die Aktualisierung für das Galaxy S6, Galaxy S6 Edge und Galaxy S6 Edge Plus bereits in Europa "Over-The-Air" (OTA) ausgerollt werden. Die Firmware-Aktualisierungen tragen das Build-Datum vom 11. April 2016 und sind für die europäischen Varianten mit den Modellnummern SM-G920F (S6), SM-G925F (S6 Edge) und SM-G928  (S6 Edge Plus) geeignet.

Update schließt Sicherheitslücken

Auch wenn Samsung selbst bestätigt haben soll, dass der Rollout des Updates schon gestartet ist, kann es je nach Region noch eine Weile dauern, bis die Aktualisierung auch bei Euch verfügbar ist. Es lohnt sich von Zeit zu Zeit, in den Einstellungen unter den Geräteinformationen auf erhältliche Software-Updates zu prüfen. Wenn Euch das zu umständlich ist, könnt Ihr aber auch einfach warten, bis Euer Galaxy S6, S6 Edge oder S6 Edge Plus meldet, dass ein Update erhältlich ist.

Dei Aktualisierung behebt verschiedene Fehler und schließt Sicherheitslücken. Seit dem Auftreten der schweren Stagefright-Sicherheitslücke veröffentlicht Google monatlich ein neues Update für sein Android-Betriebssystem. Auch Samsung hat versprochen, seine Smartphones in diesen Abständen mit entsprechenden Aktualisierungen zu versorgen.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy S8: Samsung sichert sich Marken­na­men für die USA
Dieses Foto soll angeblich das Galaxy S8 zeigen
Samsung macht ernst: Das südkoreanische Unternehmen soll einen Antrag eingereicht haben, um sich in den USA die Markenrechte am Galaxy S8 zu sichern.
HTC 10 und HTC One M9: Nougat-Update kommt in den nächs­ten 14 Tagen
Michael Keller
Der vorerst gestoppte Rollout von Android Nougat für das HTC 10 soll bald fortgeführt werden
Nach dem Rollout ist vor dem Rollout: Das HTC 10 soll das Update auf Android Nougat in Europa in den nächsten zwei Wochen erhalten – nun wirklich.
Insta­gram: Nun könnt Ihr Live-Videos in Stories einbin­den
Auch der CURVED-Instagram-Account könnte mit dem neuen Feature einen Livestream starten – in der Theorie
Instagram ermöglicht jetzt auch das Starten von Live Videos in Euren Stories. Die neue Funktion unterliegt allerdings kleineren Einschränkungen.