Galaxy S7 und S7 Edge erhalten schon wieder ein Firmware-Update

Peinlich !37
Mit dem Update sollten Samsungs Galaxy S7 und S7 Edge noch stabiler laufen
Mit dem Update sollten Samsungs Galaxy S7 und S7 Edge noch stabiler laufen(© 2016 CURVED)

Das Galaxy S7 und das Galaxy S7 Edge sind aktuell noch Samsungs Spitzenmodelle im Smartphone-Bereich und dementsprechend widmet der Hersteller ihnen auch sehr viel Aufmerksamkeit. Nachdem die Geräte erst kürzlich mehrere Updates erhielten, ist nun schon wieder eines unterwegs, wie SamMobile berichtet.

Die Aktualisierung für die Firmware des Galaxy S7 und S7 Edge soll demnach knapp 100 Megabyte groß sein, aber keine neuen Features mitbringen. Stattdessen nehmen die Updates mit den Build-Nummern G930FXXU1DQB3 und G935FXXU1DQB3 offenbar Verbesserungen vor, die für eine erhöhte System-Stabilität und eine noch bessere Performance sorgen sollen.

Release demnächst auch in Deutschland

Genaue Details darüber, wie diese Verbesserungen aussehen könnten, liefert das Changelog zu der neuen Software leider nicht. Sicherlich dürften aber auch Bugfixes für verschiedene Fehler zum Inhalt gehören. Solltet Ihr also in letzter Zeit Probleme mit Eurem Galaxy S7 oder S7 Edge festgestellt haben, könnte es sein, dass diese nach der Installation der Aktualisierung der Vergangenheit angehören.

Dem Bericht zufolge verteilt Samsung die Updates für das Galaxy S7 und das S7 Edge aktuell in Großbritannien. In den nächsten Tagen und Wochen sollten die Firmware-Verbesserungen ebenso wie das zuletzt veröffentlichte Stabilitäts-Update und die davor bereitgestellte Aktualisierung auf Android 7.0 Nougat auch in Deutschland eintreffen. Je nach Region und Mobilfunkanbieter kann die Wartezeit wie immer variieren.

Weitere Artikel zum Thema
Samsung Galaxy S7 und S7 edge: Oreo-Update erneut gest­ar­tet
Francis Lido3
Her damit !16Das Galaxy S7 erhält endlich das Update auf Android Oreo – erneut
Besitzer von Galaxy S7 und S7 edge können in Kürze Android Oreo installieren. Nach einer kurzen Unterbrechung setzt Samsung den Rollout nun fort.
Galaxy S7 und S7 edge: Samsung beginnt mit Vertei­lung von Android Oreo
Guido Karsten
Her damit !9Nutzer des Galaxy S7 und S7 edge mussten verhältnismäßig lange auf Android Oreo warten
Das Warten hat ein Ende: Die ersten Nutzer eines Galaxy S7 oder Galaxy S7 edge können sich das Update auf Android Oreo bereits herunterladen.
Galaxy S7 und S7 edge sollen Update auf Android Oreo Mitte Mai erhal­ten
Lars Wertgen
Peinlich !5Schon bald dürfte das Galaxy S7 edge Android Oreo erhalten
Die Wartezeit hat wohl bald ein Ende: Samsung will Galaxy S7 und S7 edge bis Mitte Mai mit Android Oreo versorgen.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.