Galaxy S8: Beta-Programm für Android Oreo kommt auch nach Deutschland

Das Galaxy S8 wird Android Oreo voraussichtlich Anfang 2018 erhalten
Das Galaxy S8 wird Android Oreo voraussichtlich Anfang 2018 erhalten(© 2017 CURVED)

Samsung weitet den Test für das Update auf Android 8.0 Oreo aus: Auch Nutzer von Galaxy S8 und S8 Plus aus Deutschland sollen die Vorabversion der Aktualisierung bald ausprobieren können – Gerüchten zufolge innerhalb der zweiten Phase des Beta-Programms.

Einem aktuellen Bericht aus den Niederlanden zufolge will Samsung das Beta-Programm in zwei Phasen aufteilen: Laut SamMobile sollen Besitzer von Galaxy S8 und S8 Plus in Großbritannien, den USA und Südkorea das Update auf Android Oreo als Erstes installieren und testen dürfen. Der Start für das Beta-Programm erfolgt angeblich noch Ende Oktober 2017.

Allgemeiner Rollout Anfang 2018

In der zweiten Welle wird das Programm dann auf Nutzer des Galaxy S8 in weiteren Ländern ausgeweitet: Dazu gehören offenbar neben Deutschland noch China, Spanien, Frankreich, Polen und Indien. Unklar sei bislang allerdings, wie lange der Zeitraum zwischen der ersten und der zweiten Phase ausfällt.

Wenn Ihr am Beta-Programm für Galaxy S8 und S8 Plus teilnehmen wollt, könnt Ihr Euch dafür in der Mitglieder-App von Samsung anmelden. Ihr findet die Anwendung bei den Galaxy-Apps im Google Play Store. Wenn die Registrierung erfolgreich war und der Deutschland-Start erfolgt ist, könnt Ihr die Oreo-Beta dann in den "Einstellungen" Eures S8 unter "Software Update" herunterladen.

Bislang hat Samsung das Beta-Programm für das Update auf Android 8.0 Oreo noch nicht offiziell angekündigt. Entsprechende Gerüchte gibt es aber bereits seit Längerem. Sollte es in der Testphase keine größeren Probleme geben, wird das Update voraussichtlich Anfang 2018 für alle Besitzer des Galaxy S8 ausgerollt.


Weitere Artikel zum Thema
Samsung Galaxy S8: Update verbes­sert Sicher­heit und Kame­ra­sta­bi­li­tät
Francis Lido
Samsung kümmert sich weiterhin um die Sicherheit des Galaxy S8
Ds Samsung Galaxy S8 erhält das zweite Sicherheitsupdate innerhalb kurzer Zeit. Außerdem hat der Hersteller die Kamera-Software optimiert.
Samsung Galaxy Note 9 und S8 bekom­men Sicher­heits­up­date für März 2019
Christoph Lübben
Supergeil !5Das Galaxy Note 9 (Bild) und das Galaxy S8 sind nach dem Update besser vor Angreifern geschützt
Kleines Update für zwei große Smartphones: Samsung stattet Galaxy Note 9 und Galaxy S8 mit mehr Sicherheit aus.
Galaxy S9 und Co: Ab sofort könnt ihr den Bixby-Button frei bele­gen
Guido Karsten
Supergeil !5Der Bixby-Button neben dem Lautstärkeregler des Galaxy S9 darf nun offiziell neu belegt werden
Mit dem Galaxy S8 hat Samsung den Bixby-Button eingeführt, das Galaxy S9 hat ihn auch. Wer Bixby nicht braucht, kann die Taste nun frei belegen.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.