Galaxy S8: Beta-Programm für Android Oreo kommt auch nach Deutschland

Das Galaxy S8 wird Android Oreo voraussichtlich Anfang 2018 erhalten
Das Galaxy S8 wird Android Oreo voraussichtlich Anfang 2018 erhalten(© 2017 CURVED)

Samsung weitet den Test für das Update auf Android 8.0 Oreo aus: Auch Nutzer von Galaxy S8 und S8 Plus aus Deutschland sollen die Vorabversion der Aktualisierung bald ausprobieren können – Gerüchten zufolge innerhalb der zweiten Phase des Beta-Programms.

Einem aktuellen Bericht aus den Niederlanden zufolge will Samsung das Beta-Programm in zwei Phasen aufteilen: Laut SamMobile sollen Besitzer von Galaxy S8 und S8 Plus in Großbritannien, den USA und Südkorea das Update auf Android Oreo als Erstes installieren und testen dürfen. Der Start für das Beta-Programm erfolgt angeblich noch Ende Oktober 2017.

Allgemeiner Rollout Anfang 2018

In der zweiten Welle wird das Programm dann auf Nutzer des Galaxy S8 in weiteren Ländern ausgeweitet: Dazu gehören offenbar neben Deutschland noch China, Spanien, Frankreich, Polen und Indien. Unklar sei bislang allerdings, wie lange der Zeitraum zwischen der ersten und der zweiten Phase ausfällt.

Wenn Ihr am Beta-Programm für Galaxy S8 und S8 Plus teilnehmen wollt, könnt Ihr Euch dafür in der Mitglieder-App von Samsung anmelden. Ihr findet die Anwendung bei den Galaxy-Apps im Google Play Store. Wenn die Registrierung erfolgreich war und der Deutschland-Start erfolgt ist, könnt Ihr die Oreo-Beta dann in den "Einstellungen" Eures S8 unter "Software Update" herunterladen.

Bislang hat Samsung das Beta-Programm für das Update auf Android 8.0 Oreo noch nicht offiziell angekündigt. Entsprechende Gerüchte gibt es aber bereits seit Längerem. Sollte es in der Testphase keine größeren Probleme geben, wird das Update voraussichtlich Anfang 2018 für alle Besitzer des Galaxy S8 ausgerollt.

Weitere Artikel zum Thema
Samsung erklärt: Darum verzö­gert sich das Oreo-Update fürs Galaxy S8
Michael Keller4
UPDATEDas Update auf Android Oreo für das Galaxy S8 liegt aktuell auf Eis
Samsung hat offenbar den Rollout von Android Oreo für das Galaxy S8 gestoppt. Angeblich soll eine neue Firmware bereits in Arbeit sein.
Galaxy S9: Dieses Foto wurde angeb­lich mit dem Top-Smart­phone gemacht
Francis Lido
Naja !10Das Galaxy S9 hat wie sein Vorgänger (Bild) wohl keine Dualkamera
Wie gut ist die Kamera des Galaxy S9 in der Praxis? Ein angeblicher Fotovergleich mit dem Vorgänger soll diese Frage nun beantworten.
Galaxy S8: Android Oreo kommt ohne "Project Treble" für flot­tere Upda­tes
Christoph Lübben
Updates wird das Galaxy S8 wohl nicht schneller als zuvor erhalten – "Project Treble" wird nicht unterstützt
Durch das Update auf Android Oreo könnte das Galaxy S8 künftige Aktualisierungen flotter bekommen. Samsung hat "Project Treble" aber nicht aktiviert.