Galaxy S8: Das Update auf Android 8.0 Oreo naht

Her damit !9
Android Oreo für das Galaxy S8 rollt womöglich schon bald aus
Android Oreo für das Galaxy S8 rollt womöglich schon bald aus(© 2017 CURVED)

Testlauf abgeschlossen: Die offizielle Veröffentlichung von Android Oreo für das Galaxy S8 dürfte nicht mehr allzu lange auf sich warten lassen – Samsung nennt einen Termin für das Ende des Beta-Programms.

Das gibt das Unternehmen über die Samsung-Members-App für Teilnehmer der Oreo-Beta bekannt, wie SamMobile schreibt. Demnach endet die Vorschau-Phase am 15. Januar 2018. Eine letzte Registrationswelle schaltet Samsung heute frei, sodass einige Teilnehmer noch für zehn Tage die neue Android-Version auf ihrem Galaxy S8 und S8 Plus vorab ausprobieren dürfen.

Der Endspurt beginnt heute

Es handelt sich dabei um die nunmehr sechste Beta-Fassung von Android Oreo für das Galaxy S8 und S8 Plus. Seit Dezember 2017 erlaubt Samsung auch deutschen Nutzern die Teilnahme. Solltet ihr euch schon registriert haben, dann könnt ihr unter "Einstellungen | Software-Updates | Updates manuell herunterladen" schauen, ob das Update schon bereitsteht. Wer bislang leer ausgegangen ist, muss sich wohl nur noch etwas gedulden.

Zum Vergleich: Beim Galaxy S7 und S7 Edge endete die Beta-Phase für Android Nougat im Dezember 2016, woraufhin der Rollout im Januar 2017 erfolgte – also einen Monat nach den Tests. Es ist daher gut möglich, dass die Verteilung von Android Oreo für das Galaxy S8 und S8 Plus im Februar 2018 beginnt. Alle weiteren Informationen zum Betriebssystem-Update von Google entnehmt ihr unserer Übersicht zum Thema Oreo.

Weitere Artikel zum Thema
Samsung Galaxy S8 erhält Update mit AR Emojis und Super­zeit­lupe
Lars Wertgen
Auch auf dem Galaxy S8 stehen nun AR Emojis zur Verfügung
Die AR Emojis und Superzeitlupe sind da: Samsung schenkt dem Galaxy S8 zwei Kamera-Features des Galaxy S9 – mit einer kleinen Einschränkung.
Samsung: "My Emoji Maker" soll auf Galaxy Note 8 und Co. kommen
Francis Lido
Mit dem Galaxy S9 könnt ihr bereits Emojis von euch erstellen
Der "My Emoji Maker" steht nun offenbar auch für das Galaxy Note 8 und andere Geräte zum Download bereit. Doch es gibt einen Haken.
Galaxy S8 und Galaxy Note: Update bringt Sticker für Kalen­der
Michael Keller
Samsung Galaxy S8
Das Samsung Galaxy S8 und das Galaxy Note 8 erhalten Sticker – für die Kalender-App. Bislang unterstützt die Anwendung dieses Feature nicht.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.